Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Strahlende Sterne ist die neueste Erweiterung für das Pokémon-Sammelkartenspiel

Pokémon erhält mit Strahlende Sterne eine neue Erweiterung und die neue VSTAR-Spielmechanik.

Die nächste neue Erweiterung für das Pokémon-Sammelkartenspiel heißt Schwert und Schild: Strahlende Sterne.

The Pokémon Company hat sie heute für das erste Quartal 2022 angekündigt, ab dann wird sie weltweit bei teilnehmenden Einzelhändlern verfügbar sein.

Mit VSTAR zum Erfolg

Strahlende Sterne führt dabei die neue VSTAR-Spielmechanik und Pokémon-VSTAR ein.

Pokémon-VSTAR entwickeln sich wiederum aus Pokémon-V und sollen im Metaspiel des Sammelkartenspiels eine wichtige Rolle übernehmen.

Jedes Pokémon-VSTAR verfügbar dabei über eine VSTAR-Power, zum Beispiel eine Attacke oder eine Fähigkeit mit einem extrem starken Effekt, der Auswirkungen auf den Ausgang des Kampfes haben kann.

"Spieler können nur eine VSTAR-Power pro Spiel einsetzen, und wer eine VSTAR-Power einsetzt, muss während des Kampfes seine VSTAR-Marke umdrehen", heißt es. Ebenso haben die Pokémon-VSTAR hohe KP und ihre Attacken richten hohen Schaden an. Wird eines von ihnen außer Gefecht gesetzt, erhält der Gegner zwei Preiskarten.

Bereit für die nächsten neuen Pokémon-Karten?

Was sonst noch mit dabei ist

Zu den Pokémon-VSTAR gehören Arceus-VSTAR, Glurak-VSTAR, Shaymin-VSTAR und Elfun-VSTAR. Es gibt außerdem ein besonderes Trainergalerie-Subset mit 30 Karten, die die Lieblings-Trainer und -Pokémon der Fans zeigen.

Ihr bekommt die neuen Karten wie gewohnt in Boosterpacks, Top-Trainer-Boxen und speziellen Kollektionen, zudem erwarten euch 20 Pokémon-V und 15 Vollbild-Pokémon-V, drei neue Pokémon-VMAX, 22 Trainerkarten und sechs Vollbild-Unterstützerkarten sowie eine neue Spezial-Energiekarte.

"Darüber hinaus können Trainer Pokémon-VSTAR in den Spezial-Kollektionen Folipurba-VSTAR und Glaziola-VSTAR des Pokémon-Sammelkartenspiels finden, sobald diese im ersten Quartal 2022 erhältlich sind. Jede dieser VSTAR-Spezial-Kollektionen enthält eine Promokarte mit Folipurba-V oder Glaziola-V, eine geprägte holografische Promokarte und eine geprägte überdimensionale Karte mit Folipurba-VSTAR oder Glaziola-VSTAR, eine VSTAR-Kunststoffmarke und fünf Boosterpacks des Pokémon-Sammelkartenspiels!"

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare