Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Street Fighter IV: Anime geplant

Schließt Storylücken zwischen Teil 2 und 4

Um Story-Lücken zwischen Street Fighter II und dem kommenden Street Fighter IV zu schließen, plant Capcom die Veröffentlichung eines Animes in Spielfilmlänge.

Wie unter anderem 1UP berichtet, wird das Studio 4C die Erstellung des Animes übernehmen. Studio 4C zeichnet bereits für die kleinen Clips verantwortlich, die die Charaktere aus Street Fighter IV vorstellen, verantwortlich. Tatsächlich entstehe der Film, weil die kleinen Promo-Clips so gut von den Spielern aufgenommen wurden.

Laut Yoshinori Ono, dem Produzenten des Spiels, wird der Anime rund 50 bis 60 Minuten laufen und nicht einzeln erscheinen. Man plant, den Film an die Veröffentlichung des Spiels zu knüpfen - in welcher Art, ist aber nicht bekannt. Die Konsolenumsetzungen von Street Fighter IV werden nach aktuellem Stand im ersten Quartal des nächsten Jahres in Japan veröffentlicht, ein geplantes Datum für andere Teile der Welt steht noch nicht.

Kommentare