Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ultra Street Fighter 4 mit 'Edition Select'

Ein Charakter, verschiedene Versionen.

Capcoms Ultra Street Fighter 4 enthält eine Option namens „Edition Select", die es euch ermöglicht, bei einem Charakter aus den verschiedenen Versionen der diversen Street-Fighter-4-Titel zu wählen.

Da hätten wir neben dem ursprünglichen Street Fighter 4 auch Super Street Fighter 4, die Arcade Edition von Super Street Fighter 4, die Arcade Edition in der Version 2012 sowie Ultra Street Fighter 4.

Ihr könnt also beispielsweise mit der Vanilla-Version von Sagat einen Kampf gegen einen der neueren Charaktere bestreiten.

„Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft in den all den Jahren, in denen ich schon die SF4-Reihe spielt, bei alten und neuen Spielern gleichermaßen darüber diskutiert wurde, wer denn nun der bislang stärkste Charakter war", schreibt Capcoms Peter Rosas.

„Da es keine Möglichkeit gab, mit der man herausfinden konnte, ob die Vanilla-Version von Sagat aus SF4 stärker ist als AE Yun, starteten die Spieler lange, theoretische Diskussionen, ohne aber letzten Endes feststellen zu können, wer nun recht hat. Nun, mit Ultra SF ist es an der Zeit, das zu ändern!"

Ultra Street Fighter 4 erscheint im Juni 2014 für PlayStation 3 und Xbox 360 sowie im August 2014 für den PC. Einerseits kann man das Spiel als eigenständigen Titel kaufen, andererseits aber auch als digitales Upgrade für Super Street Fighter 4 oder Super Street Fighter 4: Arcade Edition.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare