Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Super Mario RPG: Ehelingen, Trausaal, Boss: Fondantor, Himbeerich und Koopatissier

In Ehelingen müssen wir die Hochzeit von Peach und Borsto verhindern und gegen eine Himbeertorte kämpfen. Unter anderem. So schafft ihr den Abschnitt.

Der Ort Ehelingen in Super Mario RPG ist erreichbar nach dem Abschluss von Borstos Turm.

Es folgt ein kurzer Abschnitt auf Borstos Hügel, bei dem wir ihm und Prinzessin Peach nachjagen und rollende Fässer überspringen. Bleibt weiter an ihnen dran und am Ende des Hügels befindet sich der Übergang nach Ehelingen, wo die Suche nach der Prinzessin in die nächste Runde geht. Der Ort steht ganz im Zeichen der Trauung (Überraschung bei dem Namen).

Also los, verhindern wir eine Hochzeit.

Geht als Erstes im Westen zum Item-Laden bzw. Gasthaus, das sich beides in einem Gebäude befindet. Nutzt den Speicherblock und kauft für Mallow bei Bedarf den Wummp-Handschuh sowie für Geno die bessere Handknarre. Bowser freut sich außerdem über den Happy-Panzer.

Ihr könnt für 10 Münzen ganz normal übernachten oder für 200 Münzen eine Suite mieten. Dafür gibt es eine Blumenkapsel als Geschenk und wir können den Zimmerservice nutzen. Das lohnt sich allein schon wegen der reduzierten Preise für Muntermacher und Sumpf-Smoothies (übernachtet ihr mehrfach hintereinander in der Suite, ohne das Geld zu haben, startet für Mario eine kurze Nebenquest als Page).

Eine Luxus-Suite ist teuer, hat aber ihre Vorteile, weshalb sich zumindest ein Aufenthalt lohnt.

Beim Verlassen der Suite geht ihr die Treppe runter und auf der Etage darunter in das Zimmer, wo der Alarmring sich meldet. Springt an dieser Stelle auf dem Regal nach oben und ihr findet den Geheimschatz #22 (Froschgroschen):

Dann wieder runter zur Rezeption und beim Check-out mit dem Toad beim Ausgang reden, um einen Muntermacher zu erhalten. Frisch gestärkt suchen wir nun Borsto.

Trausaal

Verlasst das Gasthaus und sprecht mit den aufgebrachten Toads nahe der Kapelle. Auch Raps und Rosi, die wir beim Pilzpalast getroffen haben, tauchen hier auf, aber ihre Hochzeit steht auf dem Spiel.

Die Kapelle ist natürlich versperrt und es sieht nicht so aus, als wollten die Snifster für Mario eine Ausnahme machen. Geht zur rechten Seite des Gebäudes (dort, wo die Holzkiste steht) und ihr findet einen versteckten Nebeneingang:

Hinter der Ecke des Gebäudes steht ein verborgener Eingang zur Verfügung.

Die Treppe runter gelangen wir in die Küche mit einer prächtigen Torte in der Mitte. Geht die Treppe neben dem Kamin hinauf und sprecht mit dem Snifster im Hauptbereich.

Als er sich davonmachen will, stellt er schmerzhaft fest, dass die Tür verschlossen ist. Helft ihm beim Aufbrechen, indem ihr euch neben ihn stellt und zusammen gegen die Tür rennt, nachdem er gesprungen ist (das Timing hierbei ist sehr pingelig).

Zusammen müsst ihr die Tür einstürmen.

Nutzt dahinter den Speicherblock, nachdem Peach um Hilfe gerufen hat. Dann klickt auf die Doppeltür, damit Bowser erscheint und einen Durchbruch versucht. Allein schafft er es nicht.

Wartet, bis er zweimal geschnipst hat, und rennt dann mit ihm zusammen auf die Tür zu. Mit dem richtigen Timing wird diese zerstört und wir landen im Trausaal. Peach verliert dabei ihre Schuhe, Brosche, Krone und den Ring.

Die Snifster sammeln das Zeug wieder ein. Sprecht sie danach alle nacheinander an, damit sie euch die für die Trauung wichtigen Objekte überreichen.

Springt Borsto auf den Kopf, wo die Krone liegt. Sprecht ihn dann an und folgt den Szenen mit Bowser und Peach. Mario erhält einen Kuss (von wem genau, das liegt daran, wie schnell ihr die Accessoires eingesammelt habt), aber das nur nebenbei.

Von wem der Kuss wohl kommt?

Beim Versuch, die Kapelle zu verlassen, werden wir aufgehalten vom Koopatissier, dem Azubi und ihrer riesigen Torte.

Boss: Fondantor und Himbeerich

KP: 900 (Fondantor), 600 (Himbeerich)
Erfahrung: 75 (Fondantor), 0 (Himbeerich)
Elementschwäche: Sprung
Beute-Items: Keine
Seltene Beute: Keine

Der Kampf gegen die drei verläuft wie folgt. Die Köche richten minimalen Schaden an, also könnt ihr sie komplett ignorieren und die Torte angreifen (Fondantor).

Na gut, sieht so aus, als müssten wir eine Torte besiegen.

Nutzt getimte Attacken mit allen Partymitgliedern, den Supersprung oder den Geno-Strahl. Nach einigen Runden werden die Köche unruhig und ergreifen die Flucht. Ihr seid nun allein mit der Torte.

Die fünf Kerzen auf dem Kopf sind entzündet. Bei jedem erfolgreichen physischen Angriff (Sprung, Schlag), den ihr landet, erlischt eine davon. Bei jedem Treffer, den ihr erleidet, wird sie erneut entzündet.

Bringt die Kerzen zum Erlöschen.

Nutzt also Sprünge, Schläge und andere getimte Attacken, um die Kerzen zu löschen. Sobald alle fünf Kerzen aus sind, verschwindet der obere Teil der Torte. Übrig bleibt der Himbeerich, die unterste Schicht.

Fast geschafft. Greift weiter an, besonders mit Supersprüngen und anderen getimten Attacken, dann ist das Kampfende nicht weit. Der Tortenrest wird von Borsto verputzt und die Hochzeit abgeblasen.

Am Ende bleibt nur der Himbeerich.

Peach ist gerettet und schließt sich uns als vierte Begleiterin an. Wir sollen sie sicher nach Hause geleiten. Verlasst die Kapelle, wünscht Raps und Rosi alles Gute und ihr gelangt über den Ausgang automatisch zum Pilzpalast.

Betretet den Palast und sprecht mit dem Kronminister über die Geschehnisse. Beim Verlassen des Palasts ruft euch Peach, die eben noch in ihrem Gemach bleiben wollte, und bietet sich als Begleitung an.

Zurück nach Quappenquell

Mallows Nicht-so-ganz-Opa weiß, wo es weitergeht.

Die Reise führt noch einmal zurück ins Quappenquell, wo wir mit Weisequak sprechen. Er schickt uns weiter zum Sternenhügel, wo wir fündig werden sollen.

Nach dieser sehr kurzen Unterhaltung sollte die nächste Ortschaft auf der Weltkarte freigeschaltet sein. Ihr könnt ihn sofort ansteuern (siehe Sternenhügel abschließen), aber erst einmal können wir in der Melodienbucht noch ein Lied spielen.

Weiter mit: Mauldurfer Bergmannslied spielen


In diesem artikel
Awaiting cover image

Super Mario RPG Remake

Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare