Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Elder Scrolls Online erscheint im Juni für PS5 und Xbox Series X/S

Kostenlos für ESO-Besitzer.

  • The Elder Sctrolls Online: Console Enhanced kommt am 8. Juni auf PS5 und Xbox Series X/S
  • Bethesda zeigt schonmal, was die Next-Gen-Versionen so alles können
  • Neben 60fps bekommt ihr unter anderem verbesserte Beleuchtung, Schatten und Ladezeiten

The Elder Scrolls Online: Console Enhanced wird von Bethesda am 8. Juni 2021 auf die Next-Gen-Konsolen von Microsoft und Sony gebracht. Dort läuft der Titel mit 60fps und weiteren schmackhaften Performance- und Grafikverbesserungen.

Auf der PlayStation 5 und der Xbox Series S und X ist es möglich, in den "Performance-Modus" zu wechseln. Dort sind statt den 30fps, mit denen ihr aktuell Elder Scrolls Online spielen könnt, ganze 60 Bilder pro Sekunde möglich.

Außerdem wurde die Draw-Distance fast verdoppelt, sodass ihr nun mehr von der laufend wachsenden Welt von Tamriel auf euren Reisen und Abenteuern sehen könnt. Hochauflösende Texturen verbessern das weitere Bild auf großen Bildschirmen (Fernsehern zum Beispiel) noch einmal zusätzlich.

Die Next-Gen-Version von ESO glättet durch aktualisiertes Anti-Aliasing die Kanten von Blättern, Gras und Strukturen und lässt sie dadurch noch schärfer wirken. Auch die verbesserten Reflexionen tragen besonders in Gebieten mit Wasser zu einem detailreicheren Gesamtbild bei. In diesem Vorher-Nachher-Video könnt ihr die optischen Verbesserungen im direkten Vergleich begutachten:

Bethesda verschönert außerdem die indirekte Beleuchtung durch die Verbesserung der Ambient Occlusion des Spiels mit Screen Space Global Illumination und verdoppelt die Schattenauflösung.

Das Update bringt zudem eine kreisförmige Tiefenschärfe in das MMO, was eine weichere und realistischere Hintergrundansicht ermöglicht. Besonders wenn ihr mit den NPCs interagiert, dürfte euch diese Verbesserung auffallen.

Ebenfalls auffallen könnten euch die verkürzten Ladezeiten. Mit der Console-Enhanced-Version spart ihr euch fast die Hälfte der ursprünglichen Ladezeit.

Das Next-Gen-Upgrade kommt zusammen mit dem Schwarzholz-Kapitel und Update 30 und ist für alle bestehenden ESO-Besitzer kostenlos.

Aktuell könnt ihr The Elder Scrolls Online statt den üblichen 19,99 Euro für nur 7,99 Euro auf Steam oder im PlayStation Store kaufen.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare