Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Last of Us: Fans glauben, sie haben Hinweise auf Naughty Dogs neue IP im Remake gefunden

Fantasievoll.

Wie wir wissen, arbeitet Naughty Dogs Neil Druckmann an einem neuen Projekt für die PlayStation 5.

Fans glauben, ein paar Artworks zu diesem Projekt im Remake von The Last of Us entdeckt zu haben.

Naughty Dog meets Fantasy?

Screenshots in sozialen Medien zeigen eine Auswahl von Bildern im Fantasy-Stil, die an einer Pinnwand im Spiel angebracht sind.

Eines der Artworks war zuvor bereits in The Last of Us 2 zu sehen.

Die Frage ist: Steckt dahinter tatsächlich ein möglicher Hinweis? Oder sind es einfach irgendwelche zufälligen Artworks, die obendrein wiederverwendet wurden? Aktuell scheint noch beides möglich.

Es wäre aber nicht das erste Mal, dass es einen solchen Hinweis in einem Naughty-Dog-Spiel gibt. Eine Zeitung in Uncharted 3: Drake's Deception lieferte einen Hinweis auf The Last of Us, wenngleich das lange Zeit unentdeckt blieb.

Während des Summer Game Fest hatte Druckman noch gesagt, dass es zu früh sei, um über kommende Projekte zu sprechen.

Was denkt ihr? Ein Fantasy-Projekt von Naughty Dog? Oder steckt dahinter keine Bedeutung?

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare