Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

THQ Nordic schießt euch in Stuntfest: World Tour noch dieses Jahr aus Autos heraus

Crashes, Zerstörung und Schleudersitze.

THQ Nordic und Entwickler Pow Wow Entertainment haben heute Stuntfest: World Tour angekündigt.

Noch im Laufe des Jahres soll das Action-Sportspiel, wie der Publisher es bezeichnet, für den PC erscheinen.

Hier kracht es ordentlich

Nach Angaben des Publishers vereint Stuntfest: World Tour Renn-Feeling, spektakuläre Crashes und wilde Zerstörung mit einer Schleudersitz-Mechanik.

"Charaktere verwandeln sich in fliegende Geschosse, die aus ihren Autos herauskatapultiert werden und hunderte Meter weit durch die Luft fliegen", heißt es. "Die Spieler:innen behalten dabei die Kontrolle und versuchen, Hindernissen auszuweichen und so weit es geht zu fliegen."

Im Flugmodus habt ihr Zugriff auf Gadgets, mit denen ihr geheime Abkürzungen findet oder in letzter Sekunde noch den Sieg erzielt. Wer gut zielt, landet nach dem Abflug in einem herumstehenden Fahrzeug und fährt weiter.

Bis zu 18 Spieler treten in Ausscheidungs-Shows gegeneinander an und können in verschiedenen Modi miteinander konkurrieren.

Wer üben will, tobt sich in der Arena aus. Auf dem weitläufigen Festival-Geländer könnt ihr alleine oder mit anderen Manöver ausprobieren oder Stunts einstudieren.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare