Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ubisoft eröffnet einen Themenpark in Malaysia

Für 2020 geplant.

Ubisoft Motion Pictures hat bekannt gegeben, dass man 2020 einen Ubisoft-Themenpark in Malaysia eröffnen will.

„Gemeinsam erschaffen wir einen Ort, an dem jeder Gast ein Spieler ist, jede Attraktion eine Spielwiese, jeder Besuch ein Spiel", kommentiert Ubisoft Motion Pictures' Senior Vice President Jean de Rivières.

Wie Variety berichtet, gab man nicht an, welche Franchises des Publishers der Themenpark abdecken soll. Sehr wahrscheinlich dürften sicherlich Assassin's Creed oder die Rabbids sein, auch andere Marken kommen sicherlich in Frage.

Dabei arbeitet man mit dem malaysischen Unternehmen RSG zusammen, das sich auf den Bau von Themenparks spezialisiert hat. Eines von RSGs aktuellen Projekten ist MAPS (Movie Animation Park Studios) mit Attraktionen zu DreamWorks, den Schlümpfen und anderen Projekten.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare