Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Eindringling. Die EU-Server von PlanetSide 2 wurden kompromittiert und bei betroffenen Accounts wird eine Passwortänderung empfohlen. [Eurogamer.de]

Leak. Im Netz sind Details, ein Poster und ein Screenshot zu Assassin's Creed 4: Black Flag aufgetaucht. [Eurogamer.de]

Absichten. EA will künftig optionale Mikrotransaktionen in all seine Spiele einbauen. [Eurogamer.de]

Grundlage. Der PC ist die Lead-Plattform bei der Entwicklung von Watch Dogs. [Inside Gamer]

Name. Square Enix hat sich den Namen Deus Ex: Human Defiance gesichert. [AllGamesBeta]

Spekulationen. Gran Turismo 6 könnte womöglich dieses Jahr für die PlayStation 3 erscheinen. [IGN]

Feier. Gameforge feiert die Free-to-play-Umstellung von Aion vor einem Jahr mit mehreren Events. Unter anderem bekommt ihr heute zwischen 12 und 24 Uhr beim Kauf von Aion-Münzen 20 Prozent der gekauften Münzen nochmal kostenlos dazu. [Pressemitteilung]

Indies. Via Steam Greenlight hat eine Reihe weiterer Spiele grünes Licht für die Veröffentlichung auf Steam erhalten. [Eurogamer.net]

Vorstellung. Capcom bringt angeblich zwei unangekündigte Titel mit auf die PAX East. [Examiner]

Zuwachs. NCsoft hat mit den Draken eine weitere Rasse des Dominion aus WildStar vorgestellt. [Offizielle Webseite]

Überholt. Noch vor der offiziellen Preissenkung hat sich die Vita in Japan in der letzten Woche öfter verkauft als Nintendos Wii U. [NeoGAF]

Erweiterung. Perfect World hat mit Onslaught eine Erweiterung für Blacklight: Retribution veröffentlicht, die unter anderem einen Koop-Modus für vier Spieler mit sich bringt, in dem ihr gegen Zombies kämpft. [Offizielle Webseite]

Option. Ubisofts ManiaPlanet-Spiele und -Dienste sind ab sofort auch via Steam verfügbar. [Pressemitteilung]

Umsetzung. Splinter Cell: Blacklist wird wohl auch für die Wii U erscheinen. [Eurogamer.net]

Hoffnung. Double Fine hofft, die Vertriebsrechte an Stacking und Costume Quest zurückzubekommen. [Polygon]

Tiefgang. Sacred Citadel wird auch RPG-Elemente bieten, etwa den Levelaufstieg von Charakteren sowie das Sammeln neuer Fähigkeiten und Ausrüstungen mit unterschiedlichen Werten. [Pressemitteilung]

Gratis. Epic veröffentlicht am 2. April zwei kostenlose Maps und den Execution-Modus für Gears of War: Judgment. [Eurogamer.net]

Pläne. Eine Fortsetzung von Deadly Premonition ist wahrscheinlicher als weitere Portierungen. [MCV]

Teaser. Avalanches Christofer Sundberg hat ein weiteres Bild veröffentlicht, das womöglich auf Just Cause 3 hinweist. [Eurogamer.net]

Geburtstag. Trion Worlds' Rift feiert seinen zweiten Geburtstag mit einem neuen Update und einem Event. [Offizielle Webseite]

Erfolg. Retro City Rampage hat sich auf der Vita am häufigsten verkauft. [Joystiq]

Bundle. Ubisoft hat für den 28. März eine Washington Edition von Assassin's Creed 3 angekündigt, die alle Zusatzinhalte des Spiels enthält. [Pressemitteilung]

Gesichert. Microsoft hat eine ganze Reihe von Xbox-Gold-Domains registriert. [Fusible]

Verspätung. Das Taktik-RPG Expeditions: Conquistador verschiebt sich um mehrere Wochen, bekommt dafür aber einen Multiplayer-Modus. [Pressemitteilung]

Projekt. Insomniac hat sich die Markenrechte und eine Domain zum Namen Sunset Overdrive gesichert. [VG247]

Update. Das Guild-Wars-2-Update Flamme und Frost: Der aufziehende Sturm ist ab sofort verfügbar. [Pressemitteilung]

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs