Amiibo-Figuren sind (nicht nur) unter Nintendo-Fans äußerst angesagt: Die Sammelfiguren machen in der Vitrine eine klasse Figur und schalten darüber hinaus in zahlreichen Nintendo-Spielen neue Inhalte frei. Da macht Zelda: Breath of the Wild natürlich keine Ausnahme: Links Open-World-Abenteuer unterstützt nicht nur jede Menge Amiibos, sondern bietet auch reichlich spannende Funktionen, die sich mittels der Figuren freischalten lassen.

Figuren, die direkt etwas mit Zelda am Hut haben (aus den Kollektionen: The Legend of Zelda und Super Smash Bros.), bringen euch in Zelda: Breath of the Wild den größten Nutzen. Das reicht von einfachen Handwerks- und Kochmaterialien, über Waffen und Rüstungen bis hin zu Begleitern und reitbaren Untersätzen. Natürlich haben auch Figuren aus anderen Kollektionen wie Super Mario, Splatoon, Kirby und so weiter einen Effekt im Spiel, allerdings beschränken sich Selbige in der Regel auf einfache Materialien.

Auf dieser Seite wollen wir euch alle Zelda-spezifischen amiibo-Figuren aus den Kollektionen "The Legend of Zelda" und "Super Smash Bros." vorstellen. Zudem verraten wir euch, welche Effekte die Figuren in Zelda: Breath of the Wild haben. Findet ihr also eine Figur nicht in der nachfolgenden Liste, könnt ihr davon ausgehen, dass sie zwar funktionieren, ihr aber nur ein paar Kochutensilien bekommt.

Noch ein kleiner Tipp für den Fall, dass ihr mit den amiibos auf spezielle Gegenstände wie ein spezifisches Setteil abzielt: Da ihr die amiibo-Figuren nur einmal am Tag einsetzen könnt, solltet ihr vor ihrer Anwendung euer Spiel speichern. Kommt dann nicht der gewünschte Gegenstand beim Einlesen heraus, könnt ihr das Spielt neu laden und es nochmals probieren. Da ihr in der Regel immer nur ein Setteil bekommt, dauert es selbst mit dieser Methode einige Tage, bis ihr euer Set zusammen habt.

Zelda- Amiibos kaufen

Bevor wir auf die einzelnen Figuren und ihre Funktionen im Spiel eingehen, gilt es, eine entscheidende Frage zu klären: Wo bekommt man Bogeschützen-Link, Zelda und Co. überhaupt her? Mit der Verfügbarkeit von Amiibos ist es ja immer so eine Sache. Zwar hat Nintendo die Produktion der Sammelobjekte im Laufe der Zeit kontinuierlich angekurbelt. Neue Kollektionen oder besonders beliebte Charaktere - zu denen auch die meisten der Zelda-Kollektion zählen - sind allerdings trotzdem gern mal vergriffen. Kaum weiter verwunderlich, immerhin sprechen wir hier vom selben Unternehmen, das gefühlt dreieinhalb NES-Mini-Konsolen hergestellt hat. Übrigens: Solltet ihr auf der Suche nach dem Nachfolger sein, erfahrt ihr hier, wo ihr das SNES Mini kaufen und vorbestellen könnt.

Doch egal, ob ihr Sammler oder lediglich auf der Suche nach bestimmten Figuren seid: Um euch die Suche nach den schicken Staubfängern zu erleichtern, haben wir nachfolgend einige Tipps zusammengestellt, wo ihr Zelda-Amiibos kaufen könnt. Ein Quäntchen Glück braucht ihr aber natürlich dennoch.

  • Zelda-Amiibos auf Amazon kaufen: Die naheliegendste Option. Aufgrund des gepflegten Produktkatalogs ist der weltweit größte Online-Versandhandel eine prima Adresse, um sich einen Überblick der riesigen Amiibo-Produktpalette zu verschaffen und gezielt Figuren zu kaufen. Bedenkt zudem, dass ihr dort problemlos bereits angekündigte Amiibos vorbestellen könnt. Oft hat Amazon neue Figuren bereits etwas früher im Angebot als die Konkurrenz.
  • Kauft bei lokalen Games-Läden: Amazons Übermacht führt unweigerlich zu einem riesigen Käuferansturm, wodurch die digitalen Regale rasch leergefegt sind. Anders sieht es häufig bei lokalen Gaming-Geschäften aus, die um jeden Kunden kämpfen. Sie zu unterstützen ist nicht nur eine gute Sache, sondern erhöht eure Chancen, eine seltene Figur zu finden, aufgrund der geringeren Kundschaft durchaus beträchtlich.
  • Sucht in Spielzeuggeschäften und Elektromärkten: Zwar gehören Nintendos Sammelobjekte streng genommen in ein Games-Regal. Mit einem zugedrückten Auge gehen sie aber auch als Spielzeug durch, weshalb Spielzeugläden sie gern in ihr Sortiment aufnehmen. Werft also ruhig mal einen Blick in solche Geschäfte, während ihr die Elektromärkte eurer Stadt abklappert (die immer noch eine der vielversprechendsten Anlaufstellen darstellen).
  • Weicht auf andere Online-Händler aus: Man soll es kaum glauben, aber neben Amazon gibt es etliche weitere Online-Versandhandel. Nahezu alle namhaften Elektromärkte besitzen eine brauchbare Online-Präsenz (Saturn, Media Markt, Expert und Medimax sind durchaus einen Blick wert. Da die Auswahl allerdings riesig ist, sind Preissuchmaschinen wie Idealo oder Billiger.de durchaus praktisch. Sie listen nicht nur zahlreiche Anbieter auf, sondern bewahren euch in den allermeisten Fällen vor dubiosen, unseriösen Händlern.
  • Zahlt keine Wucherpreise: Wie alle knappen Ressourcen werden auch Amiibos von windigen Gestalten dazu genutzt, sich mit grenzwertigen Methoden eine goldene Nase zu verdienen. So gern ihr nur diese eine Figur aber auch haben wollt: Orientiert euch am Originalpreis (im Schnitt ca. 15 Euro) und zahlt keine Mondpreise in hoher zwei- oder gar dreistelliger Höhe. Damit unterstützt ihr derlei Praktiken lediglich.
  • Übt euch in Geduld: Die bessere Taktik fahrt ihr, indem ihr einfach ein wenig wartet. Womöglich stolpert ihr irgendwann doch noch über den gesuchten Amiibo oder - auch das ist keine Seltenheit - Nintendo produziert einige Figuren nach.

Seid ihr noch in Hyrule unterwegs und braucht ein paar Tipps zu den Missionen oder zu Dingen wie Kochen, Reiten, Fundorte der Rüstungen, große Feen, Kampftipps gegen Wächter oder ähnliches, findet ihr alles Wissenswerte in unserer Zelda: Breath of the Wild - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Und solltet ihr noch mit der Entscheidung kämpfen (warum auch immer), ob ihr euch Zelda: Breath of the Wild zulegen sollt, gibt euch unser The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Test vielleicht noch den letzten Anstoß.

Alle Zelda-Amiibos in der Übersicht

Die folgenden Zelda-Amiibos hat Nintendo bislang veröffentlicht.

Bokblin

Amiibo_Bokblin

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 03.03.2017

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Lest ihr den Bokblin-amiibo ein, erhaltet ihr eine Zufällige Auswahl an Items und eine Truhe für euer Abenteuer. Darunter versteht sich in der Regel eine zufällige Anzahl von verschiedenem Fleisch, es kann aber auch sein, dass ihr eine Waffe bekommt, die Bokblins benutzen. Das kann sowohl die übliche Holzkeule aber auch ihr Schild oder ihr Bogen sein.

amiibo Bokblin bei Amazon

Ganondorf

Amiibo_Ganondorf

Kollektion: Super Smash Bros. Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 26.06.2015

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Aktiviert ihr euren Ganondrof-amiibo, bekommt ihr in der Regel eine Reihe von zufälligen Items und eine Truhe. Bei den Gegenständen kann es sich um Schwerter, seltene Monsterteile, Pfeile, gewöhnliche aber auch seltene Edelsteine handeln. Wenn ihr besonders viel Glück habt, kann auch das Schwert der Weisen dabei sein. Häufig fallen bei Ganondorf auch Fässer auf euch herab, in denen Rubine sein können.

amiibo Ganondorf bei Amazon

Link (Super Smash Bros.)

Amiibo_Link_Super_Smash_Bros

Kollektion: Super Smash Bros. Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 28.11.2014

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Bei Link bekommt ihr zufällige Dinge aus einer großen Auswahl nützlicher Items. Das reicht von alle möglichen Kochmaterialien, über Schwerter, Schilde und Pfeile bis hin zu besonderen Gegenständen wie den drei Teilen des Schatten-Sets (Schattenmütze, Schattengewand, Schattenhose). Außerdem könnt ihr damit euer treues Pferd Epona herbeirufen.

amiibo Link (Super Smash Bros) bei Amazon

Link (Bogenschütze)

Amiibo_Link_Bogenschuetze

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 03.03.2017

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Ihr bekommt eine Reihe von Items und eine Truhe. Üblicherweise ist das eine zufällige Anzahl Fleisch und Fisch. Es können dabei auch Pfeile oder Bogen herauskommen. Mit Glück ist sogar der Falken-Bogen dabei.

amiibo Link (Bogenschütze) bei Amazon

Auch als Japan Import erhältlich

Link (Majora's Mask)

Amiibo_Link_Majoras_Mask

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 23.06.2017

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Link in der Majoras Mask-Version spendiert euch wieder ein paar zufällige Dinge aus einer größeren Reihe von möglichen Optionen. Dazu gehören alle möglichen Pilze, Pfeile und diverse Schwerter. Mit Glück bekommt ihr auch die Teile für das Grimmige-Gottheit-Set oder die Grimmige-Gottheit-Klinge.

amiibo Link (Majora's Mask) bei Amazon

Link (Ocarina of Time)

Amiibo_Link_Ocarina_of_Time

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 02.12.2016

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Bei diesem Link-amiibo erhaltet ihr eine Reihe von Items und eine Truhe. Zu der Liste der möglichen Dinge gehört diverses Fleisch, alle Arten von Pfeilen und verschiedene Schwerter. Als Besonderheit kann aber auch das Biggoron-Schwert oder die Teile des Zeit-Sets (Zeitmütze, Zeitgewand, Zeithose) dabei sein.

amiibo Link (Ocarina of Time) bei Amazon

Auch als Japan Import erhältlich

Link (Reiter)

Amiibo_Link_Reiter

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 03.03.2017

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Hier bekommt ihr eine Reihe von Items und eine Truhe. Zu den möglichen Gegenständen gehören alle Arten von Pilzen, Pfeile und diverse Schwerter - darunter auch der Mondsäbel. Des Weiteren kann der Reisesattel und das Reisezaumzeug für euer Pferd dabei sein.

amiibo Link (Reiter) bei Amazon

Auch als Japan Import erhältlich

Link (Skyward Sword)

Amiibo_Link_Skyward_Sword

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 23.06.2017

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Die Skyward Sword-Edition von Link gibt euch eine zufällige Anzahl an diversen Dingen. Das können gewöhnliche Items wie Edelsteine, Schilde, Schwerter oder Pfeile sein. Es besteht aber auch die Chance, dass ihr besondere Gegenstände wie das Weiße Schwert oder die Teile für das Himmels-Set (Himmelsmütze, Himmelsgewand, Himmelshose) erhaltet.

amiibo Link (Skyward Sword) bei Amazon

Link (The Legend of Zelda)

Amiibo_Link_The_Legend_of_Zelda

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 02.12.2016

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Die grobpixelige Version von Link hält für euch diverse Items bereit. Das Angebot reicht von allen Arten von Pfeilen über Schwerer und Schilde bis hin zu Edelsteinen. Außerdem könnt ihr das "Schwert" und die Teile für das Ursprungs-Set (Ursprungsmütze, Ursprungsgewand, Ursprungshose) erbeuten.

amiibo Link (The Legend of Zelda) bei Amazon

Link (Twilight Princess)

Amiibo_Link_Twilight_Princess

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 23.06.2017

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Das Angebot an Dingen, die ihr mit dem Twilight-Princes-amiibo von Link bekommen könnt, umfasst viele verschiedene Arten von Früchten, Schilde, Schwerter und Pfeile. Wenn ihr Glück habt, springt dabei auch ein Teil des Schatten-Sets (Schattenmütze, Schattengewand, Schattenhose) für euch heraus. Außerdem könnt ihr euer treues Pferd Epona an eure Seite rufen.

amiibo Link (Twilight Princess) bei Amazon

Toon-Link (Super Smash Bros.)

Amiibo_Toon_Link

Kollektion: Super Smash Bros. Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 23.01.2015

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Wie üblich erhaltet ihr eine Reihe von Items und eine Truhe. Zu den möglichen Gegenständen gehören alle Arten von Fisch, Pfeile, diverse Schwerter und auch ein Bumerang kann dabei sein. Als exklusive Items könnt ihr außerdem den Seewind-Bumerang oder ein Teil des Wind-Sets (Windmütze, Windgewand, Windhose) bekommen.

amiibo Toon-Link bei Amazon

Auch als Japan Import erhältlich

Toon-Link (The Wind Waker)

Amiibo_Toon_Link_The_Wind_Waker

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 02.12.2016

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Die Toon-Link-Figur zum 30-Jährigen Jubiläum kann euch exakt dieselben Dinge einbringen, wie der Super Smash Bros Toon-Link. Sprich: Alle Arten von Fisch, Pfeile, diverse Schwerter, einen Bumerang, den Seewind-Bumerang oder ein Teil des Wind-Sets (Windmütze, Windgewand, Windhose).

amiibo Toon-Link (The Wind Waker) bei Amazon

Wolf-Link

Amiibo_Wolf_Link

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 04.03.2016

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Der Wolf-Link-amiibo ist einzigartig und etwas ganz Besonderes. Lest ihr die Figur ein, erscheint Wolf-Link als euer Gefährte im Spiel. Er kann für euch Jagen, greift selbstständig eure Gegner an und hilft euch bei der Suche nach versteckten Gegenständen.

Wolf-Link hat in Zelda: Breath of the Wild normalerweise nur drei Herzen. Ihr könnt die Anzahl aber drastisch erhöhen, wenn ihr Zelda: Twilight Princess besitzt. Dafür müsst ihr allerdings den Bonus-Dungeon "Schattenhöhle" abschließen (wird in Zelda: Twilight Princess ebenfalls durch den Wolf-Link-amiibo freigeschaltet). Alle Herzen, die am Ende der 40 Ebenen übrig bleiben, könnt ihr abspeichern und sie dann in Breath of the Wild nutzen.

amiibo Wolf-Link bei Amazon

Auch als Japan Import und als Teil der The Legend of Zelda: Twilight Princess HD Limited Edition erhältlich

Shiek

Amiibo_Sheik

Kollektion: Super Smash Bros. Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 23.01.2015

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Bei Shiek bekommt ihr in der Regel eine zufällige Anzahl an Pilzen und elementaren Pfeilen. Ebenso gehören diverse Waffen jeglicher Art und der Goshin-Schild zu den möglichen Dingen, die ihr erhalten könnt. Als Besonderheit steht außerdem die Shiek-Maske auf dem Programm.

amiibo Sheik bei Amazon

Wächter

Amiibo_Waechter

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 03.03.2017

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Wenn ihr hier antike Gegenstände erwartet, liegt ihr damit goldrichtig. Im Grunde kann hier alles dabei sein, was ihr sonst von den lästigen Kollegen erbeuten oder für den Kampf gegen sie herstellen könnt. Also antike Pfeile, Schrauben, Federn, Achsen, Kerne, Riesenkerne sowie alle Arten von Wächer-Waffen und -Schilde und so weiter.

amiibo Wächter bei Amazon

Zelda

Amiibo_Zelda

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 03.03.2017

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
In der Breath of the Wild-Edition spendiert euch Zelda eine Reihe von zufälligen Pflanzen, verschiedene seltene Edelsteine oder eins von fünf möglichen Schilden - darunter auch das Königsschild und das Sonnenschild

amiibo Zelda bei Amazon

Auch als Japan Import erhältlich

Zelda (Super Smash Bros.)

Amiibo_Zelda_Super_Smash_Bros

Kollektion: Super Smash Bros. Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 02.12.2016

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Die Super Smash Bros-Versio von Zelda hält für euch eine Reihe von Items und eine Truhe bereit. Zu den möglichen Dingen gehören alle möglichen Kräutern, Edelsteine und der eine oder andere Bogen. Als Besonderheit habt ihr hier auch die Chance auf den Schattenbogen

amiibo Zelda (Super Smash Bros.) bei Amazon

Zelda (The Wind Waker)

Amiibo_Zelda_The_Wind_Waker

Kollektion: The Legend of Zelda Collection

Erscheinungsdatum: erschienen am 02.12.2016

Effekt in Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch & Wii U):
Zelda (The Wind Waker) ist auch als Toon-Zelda bekannt. Die amiibo-Figur bringt euch eine zufällige Auswahl von diversen Kräutern und Gemüsesorten sowie seltene Edelsteine ein. Mit Glück bekommt ihr auch einen von fünf möglichen Schilden - darunter auch das Königsschild und das Heldenschild.

amiibo Zelda (The Wind Waker) bei Amazon

Anzeige

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Editor Eurogamer.de

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Mehr Artikel von Markus Hensel