The Witcher 3: Das PS4-Pro-Update kommt womöglich in einigen Tagen

Unterschiedliche Aussagen.

Schon in einigen Tagen könnte womöglich das PS4-Pro-Update für The Witcher 3 erscheinen.

1

Das sagte jedenfalls CD Projekts Präsident Adam Kicinski während einer Präsentation des Unternehmens.

"Wir haben eine 4K-Version vorbereitet, die in ein paar Tagen auf der PlayStation 4 Pro und zum Ende des Jahres auf der Xbox One X verfügbar sein wird", erklärt er.

Ob das allerdings so stimmt, ist eine andere Frage. Auf Nachfrage unserer englischen Eurogamer-Kollegen gibt PR-Manager Radek Adam Grabowski an, dass "beide technische Updates kommen".

"Mehr Details dazu und zu dem Tag, an dem sie veröffentlicht werden, geben wir bekannt, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist", fügt er hinzu.

Darüber hinaus gab man an, dass derzeit rund 700 Leute bei CD Projekt arbeiten. 550 davon bei CD Projekt Red und 150 bei GOG. Diese Zahl möchte man noch auf 800 erhöhen.

300 Mitarbeiter beschäftigen sich Kicinski zufolge mit Cyberpunk 2077, 100 weitere mit The Witcher beziehungsweise Gwent.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (22)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (22)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading