Grand Theft Auto 5: 95 Millionen Exemplare ausgeliefert

GTA Online hat sein "bislang größtes Jahr" hinter sich.

Die Erfolgsgeschichte von Grand Theft Auto 5 nimmt vorerst kein Ende.

Mittlerweile haben Take-Two und Rockstar 95 Millionen Exemplare des Spiels an den Handel ausgeliefert.

Die Beliebtheit des Titels ist ungebremst, was zu einem großen Teil auch an GTA Online liegt. Obwohl das Spiel schon einige Jahre auf dem Buckel hat, erzielte GTA Online sein "bislang größtes Jahr", was vor allem am Verkauf der Shark Cards für virtuelles Geld liegt (via Rock, Paper, Shotgun Deutschland).

Es gibt also keinen Grund, GTA Online in naher Zukunft aufzugeben. Dementsprechend plant Rockstar neue Inhalte.

Hier bekommt ihr die jüngst veröffentlichte Premium Online Edition von GTA 5. (Amazon.de)

1

Woran gearbeitet wird, ist allerdings unklar. Zu Details hält sich das Unternehmen bislang bedeckt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading