Viele hatten im Vorfeld von Fortnite-Season 5 mit technischen Problemen gerechnet, und tatsächlich tat sich Entwickler Epic Games bei den Herausforderungen von Woche 2 ein wenig schwer. Diese haben es erst mit dezenter Verspätung auf die Server geschafft, doch inzwischen warten sieben neue Aufgaben darauf, von euch abgeschlossen zu werden. "Durchsuche sieben Munitionskisten in einem einzelnen Match" ist eine davon. Die Mission zählt zu jenen drei Challenges, die Teil des Free-Pass und damit frei für alle Spieler zugänglich sind. Ihr benötigt also keinen kostenpflichtigen Battle-Pass, um sie in Angriff nehmen zu können.

Tatsächlich ist die Quest eine der anspruchsvolleren, was weniger an der großzügigen Verteilung der Munitionsbehälter liegt, sondern vielmehr einem anderen nicht zu unterschätzenden Detail geschuldet ist: Ihr müsst die Herausforderung innerhalb einer einzigen Runde abschließen. Beißt ihr ins Gras, bevor ihr die siebte Kiste aufgerissen habt, sind alle bereits erzielten Fortschritte futsch und euch bleibt nichts anderes übrig, als euer Glück in der nächsten Runde erneut zu versuchen. Das kann durchaus frustrierend sein und den eigentlich schnell zu erreichenden Abschluss unnötig hinauszögern, weshalb wir euch in diesem Guide unter die Arme greifen.

Fortnite_Munitionskisten_Match

Damit allein sind die wöchentlichen Herausforderungen aber natürlich noch längst nicht abgeschlossen. So müsst ihr unter anderem Körbe auf verschiedenen Basketballplätzen werfen, Truhen bei Loot Lake durchsuchen und den aktuellen Schatz zwischen einer Oase, einem Felsbogen und Dinosauriern suchen.

Fortnite: Alle Munitionsbehälter und wo ihr sie auf der Karte findet - Fundorte

Der nachstehenden Karte könnt ihr die Fundorte aller Munitionskisten im Spiel entnehmen. Nutzt dies als grobe Orientierung oder dafür, euch eine konkrete Route zurechtzulegen.

Fortnite_Alle_Munitionskisten
Alle Munitionskisten auf der Fortnite-Karte.

Vor allem anderen solltet ihr stets folgendes beachten: Geht nicht unnötig aggressiv vor und setzt alles daran, euer vorzeitiges Ableben zu vermeiden. Hier geht es ausnahmsweise nicht um eine hohe Abschussrate oder dergleichen, sondern einzig darum, sieben Munitionskisten zu finden, ehe ihr auf unliebsame Weise aus der Runde befördert werdet. Auch wenn ihr alle Behälter entdeckt habt, dürft ihr das Match aber nicht einfach verlassen, sondern müsst dieses erst regulär zu Ende spielen, damit euch die Aufgabe angerechnet wird. Es spielt in diesen Fall aber natürlich keine Rolle mehr, welche Platzierung ihr erreicht - wenn ihr wollt, könnt ihr euch direkt abschießen lassen.


Mehr über Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:


Bevor es so weit ist, müsst ihr allerdings erst einmal sieben Muniboxen finden. Es ist vollkommen egal, wo ihr diese aufzerrt; wenn euch der Sinn danach steht, könnt ihr sie an völlig unterschiedlichen Ecke der Karte plündern (obwohl dies selbstredend alles andere als effizient oder empfehlenswert ist). Die meisten Behältnisse findet ihr in größeren Städten, nur tummeln sich in diesen tendenziell auch die meisten Spieler. Dadurch ist die Chance, an solchen Orten vorzeitig ins Gras zu beißen, besonders hoch. Wir empfehlen euch daher eher, ruhigere Gebiete aufzusuchen. Zwar dauert die Suche in diesem Fall ein wenig länger - eure (Überlebens-)Zeit auf der Karte jedoch auch.

Damit ihr nicht ziellos durch die Gegend eiert, ist es ratsam, bereits vor dem Absprung aus dem Schulbus eine Route parat zu haben. Springt ab, sobald ihr euch über dem jeweiligen Gebiet, und saust anschließend mit Höchstgeschwindigkeit zu Boden. Ihr habt keine Zeit zu verlieren und solltet euch sputen, um anderen Spielern zuvorzukommen.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte