Der Terminkalender eines Destiny-2-Spielers ist strikt durchstrukturiert, orientiert sich vor allem jedoch an einem ganz besonderen wiederkehrenden Datum: dem Weekly Reset. An diesem Tag setzt Entwickler Bungie viele relevante Events zurück, bringt frische Inhalte ins Spiel und sorgt überhaupt dafür, dass ihr auch in den folgenden sieben Tagen wieder mehr als genug zu tun habt.

Das wöchentliche Zurücksetzen spielt vor allem bei Aktivitäten eine große Rolle, deren Abschluss euch hochwertige Ausrüstung verspricht. Die meisten dieser Beschäftigungen spucken nämlich nur einmal pro Woche ihre Belohnung aus. Habt ihr eure bereits erhalten, müsst ihr entsprechend warten. Jäger, die Jagd auf High-Level-Ausrüstung machen, sollten daher nicht nur den Zeitpunkt des Weekly Reset kennen, sondern diesen auch aktiv in ihre Pläne integrieren, um so effektiv wie möglich spielen zu können.

Daher haben wir für euch auf dieser Seite die genauen Zeiten der Weekly Resets festgehalten. Ihr erfahrt, zu welchen Uhrzeiten die Events zurückgesetzt werden und welche Inhalte des Spiels davon konkret betroffen sind.

Zu welcher Uhrzeit ist der wöchentliche Reset und wann werden tägliche Events zurückgesetzt?

Die wöchentliche Zurücksetzung erfolgt jeden Dienstag zu den folgenden Zeiten:

  • Europa: 19:00 Uhr (CEST)
  • Großbritannien: 18:00 Uhr (BST)
  • US-Ostküste: 13:00 Uhr (EDT)
  • US-Westküste: 10:00 Uhr (PDT)

Zudem werden einige Aktivitäten auch täglich zurückgesetzt. Dies erfolgt ebenfalls zu den obigen Uhrzeiten.

Übrigens: Die ersten Monate nach Veröffentlichung des Shooters drückte Bungie stets bereits ein paar Stunden früher den Schalter. Mit dem ersten DLC (Fluch von Osiris) änderte man die Reset-Zeit allerdings - und hat sie seither nicht mehr angerührt.

Was sich ändert: Diese Aktivitäten sind betroffen

Da nun geklärt wäre, wann der Reset erfolgt, können wir uns jetzt damit auseinandersetzen, was er konkret zurücksetzt. Die folgenden Destiny-2-Inhalte sind davon betroffen:

Wöchentlich zurückgesetzte Inhalte

Da ihr Meilenstein-Belohnungen nur einmal pro Woche erhalten könnt, solltet ihr sie möglichst erledigen, bevor sie zurückgesetzt werden. Solltet ihr die Meilensteine erfüllt, aber keine Belohnung eingelöst haben, erhaltet ihr sie automatisch, sobald ihr euch nach dem Reset erneut einloggt. Euch geht also nichts verloren, keine Sorge.

Destiny_2_Weekly_Reset
Wisst ihr nicht, was als nächstes ansteht, solltet ihr nach dem Reset einfach mal einen Blick auf eure Meilensteine werfen.

Täglich zurückgesetzte Inhalte

  • Neue Planeten- bzw. Patrouillen-Herausforderungen
  • Neue Schmelztiegel-Herausfordeurngen
  • Neue Strike-Herausforderungen

Im ersten Destiny wechselte auch das Angebot der Händler auf täglicher Basis. Im Nachfolger ist das jedoch nicht länger der Fall.

Ihr seid auf der Suche nach weiteren Tipps? Dann werft doch mal einen Blick in unseren umfassenden Destiny-2-Guide.

Was verändert sich sonst noch zu bestimmten Zeiten in Destiny 2?

Neben den oben bereits genannten Inhalten gibt es noch eine Handvoll weiterer Elemente, die auf zeitlicher Basis geschehen.

  • Xur (Freitag bis Sonntag): Der Verkäufer überlasst euch für legendäre Bruchstücke verschiedene exotische Waffen, wechselt aber wöchentlich seinen Standort.
  • Prüfungen der Neun (Freitag bis zum Weekly Reset): Wöchentliche Schmelztiegel-Events, die in Teilen von eurem Power-Level abhängen
  • Begrenzter Zugang zu Dämmerungs-Strikes via Guided Games: ab 12. September, 19:00 Uhr
  • Voller Zugang zu Dämmerungs-Strikes via Guided Games: ab 26. September, 19:00 Uhr
  • Faction Rally (neues Fraktionen-Event): ab 26. September
  • Iron Banner (siebentägiges Schmelztiegel-Event, das alle sechs bis acht Wochen stattfindet): startet im Oktober
  • Prestige-Raid (besonders schwerer Raid): startet im Oktober

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte