Red Dead Redemption 2: Rockstar spricht über Wildtiere, Jagd und Angeln

Es gibt rund 200 Tierarten.

Nachdem Rockstar zuletzt einige Schauplätze aus Red Dead Redemption 2 vorgestellt hatte, widmet man sich nun den Wildtieren.

Im Spiel erwarten euch Rockstar zufolge rund 200 verschiedene Tierarten, Vögel und Fische, darunter auch 19 unterschiedliche Pferdearten.

Jede Tierart reagiert auf ihre eigene Art auf das Ökosystem, zum Beispiel bewegen sich Hirsche, Bisons und Gabelböcke in Herden durch die Landschaft. Der Blaurückenlachs springt flussaufwärts, Wölfe greifen in Rudeln an und umzingeln ihre Beute, Gänse fliegen in Formationen und so weiter.

Neben den Bildern auf dieser Seite findet ihr auf der oben verlinkten Seite weitere Bilder zu den Tieren, denen ihr auf eurer Reise begegnen könnt. Und erhaltet Tipps dazu, wenn ihr auf die Jagd nach ihnen gehen möchtet.

Dabei kommt es zum Beispiel auf die richtigen Köder an. Ihr müsst euch vorsichtig bewegen und auf die Windrichtung achten, um eure Beute nicht zu verschrecken. Erlegt euer erster Schuss das Tier nicht, versucht es zu entkommen, woraufhin ihr dann der Blutspur folgt.

1
2
3
4

War die Jagd erfolgreich, häutet oder schlachtet ihr das Tier. Was ihr dabei erhaltet, könnt ihr weiterverkaufen, im Camp kochen oder verarbeiten.

Bei der Jagd solltet ihr zudem darauf achten, die richtige Waffe zu verwenden. Zum Beispiel ein Gewehr, das der Größe des Tieres angemessen ist. Oder ein Bogen für einen leisen, sauberen Abschuss, um die bestmögliche Qualität von Fleisch oder Fell beizubehalten und mehr Geld dafür zu bekommen.

Mehr zum Spiel lest ihr aktuell in unserer Vorschau zu Red Dead Redemption 2.

Erhältlich ist Red Dead Redemption 2 ab dem 26. Oktober für Xbox One und PlayStation 4.

Red Dead Redemption 2 ist als Standard Edition, Special Edition und Ultimate Edition vorbestellbar. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading