Red Dead Online verlässt die Beta

Bis Ende Juni.

Ein Ende der Beta von Red Dead Online ist absehbar.

Dass der Multiplayer-Part von Red Dead Redemption 2 bald in seiner finalen Version erscheint, verriet Take-Two während der Bekanntgabe der jüngsten Geschäftszahlen.

Demnach verlässt Red Dead Online die Beta noch innerhalb des laufenden Geschäftsquartals von Take-Two.

1
Dem Ende der Beta entgegen.

Das bedeutet, dass dies bis Ende Juni der Fall sein wird. Ein konkreter Termin dafür steht derzeit noch aus.

Take-Two-Chef Strauss Zelnick bezeichnet Red Dead Online als "langfristige Gelegenheit", nach dem Verlassen der Beta würden "signifikante neue Inhalte folgen".

Die Beta können alle Besitzer von Red Dead Redemption 2 seit dem letzten November spielen. Und es scheint äußerst erfolgreich zu sein. Take-Two zufolge läuft es besser als einst bei GTA Online zu einem vergleichbaren Zeitraum.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Quelle: VG247

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading