Destiny 2: Bungie verrät in dieser Woche, wie die Zukunft des Spiels aussieht

Nach der Trennung von Activision.

Wie sieht die Zukunft von Destiny 2 aus? Eine Antwort auf diese Frage erhaltet ihr bald.

Nach der Trennung von Publisher Activision äußert sich Bungie in dieser Woche zu seinen Zukunftsplänen.

Das Studio spricht dabei vom "nächsten Kapitel" des Spiels.

Destiny_2_Zukunft_Bungie
Was bringt die Zukunft?

Mit der Bekanntgabe der Pläne ist am Donnerstag, den 6. Juni, um 19 Uhr deutscher Zeit zu rechnen.

In der Ankündigung ist noch keine Rede davon, wo ihr diese Informationen dann erhaltet, ob zum Beispiel in einem Livestream oder auf Bungies Webseite.

Es wird auf jeden Fall interessant zu sehen sein, wie das dritte Jahr von Destiny 2 aussieht. Erstmals agiert das Studio dabei eigenständig und nicht unter den wachsamen Augen von Publisher Activision.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Quelle: Twitter

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading