Destiny 2: Free-to-play, Steam-Release, Stadia sowie Termin und Details zu Shadowkeep bestätigt

Update: Jetzt offiziell.

Update (06.06.2019): Im Livestream hat Bungie jetzt am Abend bestätigt, dass die Cross-Save-Funktion doch auf allen Plattformen verfügbar ist, also auch auf der PlayStation 4.

Im Herbst sollen indes neue Social-Features eingeführt und die RPG-Elemente gestärkt werden.

Originalmeldung (06.06.2019): Um 19 Uhr möchte Bungie heute eigentlich bekannt geben, wie die Zukunft von Destiny 2 aussieht.

Dank diverser Leaks scheint es mittlerweile aber nichts Neues mehr zu geben, was Bungie später sagen könnte.

Fangen wir damit an, dass ein Artikel von Engadget anscheinend einige Stunden zu früh online ging. Zwar verschwand er umgehend wieder, aber nicht, bevor jemand einen Screenshot davon machen konnte.

Destiny_2_Leaks_Free_to_Play_Shadowkeep
Leaks überall.

Besagtem Artikel zufolge wird Destiny 2 mit der Veröffentlichung der neuen Shadowkeep-Erweiterung unter dem Namen Destiny 2: New Light free-to-play. Das betrifft dann das Hauptspiel und die Year-1-Inhalte.

Weiterhin ist in dem Artikel von einem bevorstehenden Steam-Release und einer Verfügbarkeit auf Google Stadia die Rede.

Geplant ist darüber hinaus ein neues Cross-Save-Feature, damit ihr auf verschiedenen Plattformen auf eure Charaktere zugreifen könnt. Das gilt vorerst aber nur für Xbox One und PC. Ebenso gebe es künftig keine Plattform-exklusiven Inhalte mehr.

Und jetzt weiter mit der Shadowkeep-Erweiterung, deren Produktseite vorzeitig im Microsoft Store auftauchte. Als Termin wird dort der 15. September angegeben, zum Spielen von Shadowkeep braucht ihr keine der vorherigen Erweiterungen.

Es erwarten euch neue Missionen und Quests, ein neuer Schauplatz sowie ein neuer Raid und ein Dungeon. Ebenso gibt es neue exotische Waffen und Ausrüstung und weitere Gegenstände.

Shadowkeep führt euch zurück auf den Mond und auch Eris Morn kehrt zurück, um die dort lauernden, finsteren Kräfte zu bekämpfen.

Vorbesteller der Standard Edition erhalten den "Two-Tailed Fox Exotic Rocket Launchs" und ein Hive-Ornament als Bonus. Mit der Digital Deluxe Edition bekommt ihr vier Seaon-Pässe, jeder davon mit eigenen saisonalen Aktivitäten, Artefakten und mehr.

Darüber hinaus gibt es ein Bundle aus Hauptspiel, Curse of Osiris, Warmind und Shadowkeep.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Quelle: VG247, Reddit, Imgur

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Bericht: Das Xbox-Series-X-Event findet am 23. Juli statt

Mit Halo, dem Projekt von The Initiative und mehr.

GTA 5 Cheats: Waffen, Autos und mehr (PC PS4 Xbox)

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

The Last of Us 2: Alle Safe Codes und Tresor Kombinationen

Wo ihr Safes und Tresore findet und mit welchen Codes ihr sie öffnet.

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading