Star Citizen geht mit mehr als 250 Millionen gesammelten Dollar ins nächste Jahrzehnt

Die nächste Marke ist geknackt.

Star Citizen beendet das noch laufende Jahrzehnt mit einer weiteren geknackten Rekordmarke.

Mehr als 250 Millionen Dollar sind mittlerweile an Geldern über die Crowdfunding-Kampagne des Spiels bei den Entwicklern eingegangen.

Allein der November war ein besonders ertragreicher Monat, es kamen zirka 9,6 Millionen Dollar hinzu.

Star_Citizen_erreicht_250_Millionen_Dollar
Der November war sehr ertragreich.

Im Durchschnitt hat somit jeder der fast 2,5 Millionen Unterstützer des Spiels um die 100 Dollar darin investiert, wobei das je nach Person natürlich deutlich mehr als das oder eben weniger sind.

Zuletzt hatte Star Citizen im Juli die Marke von 230 Millionen Dollar erreicht. Im November wurde Backern des Spiels außerdem nach sechseinhalb Jahren ein Termin für den Erhalt ihrer Anvil Carrack in Aussicht gestellt.

Star Citizen und der Singleplayer-Part Squadron 42 stecken nach wie vor mitten in der Entwicklung.

In der Roadmap der Entwickler könnt ihr zum einen verfolgen, was bei Star Citizen auf dem Programm steht. Zum anderen seht ihr den aktuellen Stand der einzelnen Kapitel von Squadron 42. Einfach gesagt: Es dauert noch, bis alles fertig ist.

Zu den Kommentaren springen (26)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

Assassin's Creed Odyssey: Alle Kultisten und wo ihr sie findet

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So legt ihr dem Kult des Kosmos das Handwerk.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (26)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading