Fortnite Season 3: Wann sie startet, Leaks zur Karte, Skins und was ihr noch wissen müsst

Geht in Fortnite bald die Welt unter?

Der Start von Fortnite Season 3 hat sich zwar erneut nach hinten verschoben, doch die Verzögerung ist nur von kurzer Dauer. Während immer mehr Details zum Ende von Season 2 bekannt werden, kommt man nicht um die Frage herum, was in der neuen Season geboten wird, welche Neuerungen sich Epic einfallen lässt und welche Änderungen es an der Karte und am Spiel geben wird. Epic ist sehr darauf bedacht, welche Infos zur nächsten Saison nach außen gelangen, doch wie es scheint, hat es diesmal nicht so gut geklappt. Es gibt nämlich schon einige Leaks, die - sofern sie zutreffen - einen guten ersten Eindruck auf die neue Season 3 Map, Fahrzeuge und Skins liefern. Auf dieser Seite fassen wir daher einmal alles zusammen, was wir über die dritte Saison wissen.

Springe zu:

Das Ende von Saison 2 und der Release von Saison 3 erneut verschoben

Eigentlich sollte Season 2 nach den üblichen 10 Wochen Laufzeit bereits am 30. April beendet werden, doch diese Pläne hat es mal wieder gründlich verhagelt. Zunächst gab es wegen Covid-19 eine 4-wöchige Verlängerung für Season 2, was den Start von Season 3 auf den 4. Juni verschoben hat. Eine Woche vor diesem Termin hat Epic aber noch eine weitere Verlängerung bekanntgegeben und das Ende eine Woche nach hinten gelegt.

Offiziell startet Fortnite Kapitel 2 Season 3 nun am Donnerstag, den 11. Juni.

Das Live Event zum Ende von Season 2 findet am Samstag, den 6. Juni um 20:00 Uhr

Eine genaue Uhrzeit für den Startschuss wurde zwar bislang nicht verraten, doch üblicherweise liegen zwischen dem Ende der vorhergehenden Saison und dem Beginn der Nächsten nur ein paar Stunden. In dieser Zeit gehen die Server offline, um Wartungsarbeiten durchzuführen und Patch 13.00 aufzuspielen, ehe die Server mit den neuen Inhalten wieder zurückkehren. Sofern Epic nichts an seinem üblichen Downtime-Plan ändert, dürften die Wartungsarbeiten an folgenden Zeitpunkten beginnen:

  • Deutschland / Europa: 10 Uhr (MESZ)
  • Großbritannien: 9 Uhr (GMT)
  • Ostküste USA: 4 Uhr morgens (EDT)
  • Westküste USA: 1 Uhr morgens (PDT)

Wie bei jeder neuen Season werden mit dem Start von Season 3 erst einmal alle Challenges von Season 2 verschwinden. Wenn ihr also noch offene Missionen habt oder bestimmte Belohnungen einheimsen wollt, solltet ihr bis spätestens 3. Juni eure fehlenden Season 2 Herausforderungen abschließen.

Keine V-Bucks mehr? Im PlayStation-Store bekommt ihr 1.000 V-Bucks, 2.500 (+300 extra) V-Bucks, 4.000 (+1.000 extra) V-Bucks und 10.000 (+3.500 extra) V-Bucks schnell und betrugssicher auf euren Account.

Was kommt als Nächstes? - Map wird geflutet, Haie als Fahrzeug, Aquaman und weiblicher Black Knight Skin

Wie immer verrät Epic Games vor dem Start einer neuen Season nichts über kommende Spielinhalte und wirft den Fans nur ein paar wenige Teaser vor die Füße. Dieses Mal scheint es allerdings eine undichte Stelle im inneren Kreis zu geben, denn dem YouTuber Tabor Hill wurden bereits vor einiger Zeit Informationen von "einer anonymen Quelle" zugespielt, die die Season 3 Map und Season 3 Skins betreffen. Normalerweise ist solchen "Leaks" nicht zu trauen, da sie in der Regel nur auf Klickbait aus sind (weshalb wir auch nicht darüber berichten), doch in diesem Fall könnte jedoch tatsächlich etwas dran sein. Doch fangen wir von vorne an.

Ihr habt wahrscheinlich mitbekommen, dass vor ein paar Wochen drei Teaser-Plakate geleakt wurden, die im Spiel an der Außenwand des „No Sweat Insurance“-Gebäudes in Lazy Lake erscheinen sollen, wenn sich Season 2 dem Ende zuneigt. Auf dem Ersten ist Muskelkater zu sehen, der mit Badehose und Schwimmflügeln halb im Wasser steht. Das Zweite zeigt ein Haus, das auf dem Wasser schwimmt, und auf Nummer drei ist ein großer weißer Hai zu sehen, der einem schwimmenden Schali auflauert.

Fortnite_Season_3_Teaser
An den Außenwänden des Versicherungsgebäudes findet ihr kleine Reste der Teaser-Poster. Hackt ihr auf sie ein, könnt ihr sie kurz vollständig sehen.

Doch schon vor diesen drei Teaser-Plakaten und vor Patch 12.50 und dem Party Royale-Modus hat Tabor Hill sein Leak-Video zur Season 3 veröffentlicht. Darin erklärt er, dass ihm seine anonyme Quelle verraten hat, dass es einen neuen Spielmodus geben wird, indem es blaue Telefonzellen gibt, mit denen man sein Outfit im Spiel ändern kann. Außerdem soll es Minispiele und andere Aktivitäten in diesem Spielmodus geben. Kommt euch das bekannt vor? Der kurz darauf implementierte LTM Party Royale war die Bestätigung für die Informationen.

Eine weitere Behauptung der anonymen Quelle zufolge wird die Season 3 Karte zum großen Teil von Wasser bedeckt sein und zur Fortbewegung wird ein neues Transportmittel eingeführt: einen reitbaren / fahrbaren "Hai". Interessanterweise passt das sehr gut auf die drei Teaser-Plakate, die wiederum noch gar nicht geleakt waren, als Hill's Quelle diese Behauptungen aufgestellt hat.

In diesem Zusammenhang berichten Spieler seit Kurzem davon, dass sich überall auf der ganzen Karte Wasserpfützen bilden, die sie als Vorboten auf eine kommende Flut sehen. Diese Pfützen gibt es laut FortTroy aber schon seit Anfang an auf der Chapter 2 Map, sind aber nur mit entsprechenden Grafikeinstellungen (Effekte = Episch) zu sehen.

Auf den drei Teaser-Plakaten ist auch stets ein brennender Regenschirm in der unteren linken Ecke zu sehen, den es in Season 3 als Belohnung geben soll. Dieser Regenschirm passt mehr oder weniger zu einer weiteren Behauptung von Hill's Quelle: In Season 3 soll es Brandschäden an der Umwelt geben. Wie genau das Ganze funktionieren soll, ist nicht bekannt. Vorstellbar wäre wohl, dass man die Strukturen von Spielern anzünden kann, um sie aufzuscheuchen. Das wäre eine massive und interessante Änderung.

Hill's Quelle zufolge soll es in Season 3 auch eine Maya-ähnliche Funktion für den Gleiter geben, bei der ihr das Aussehen eures Fallschirms aus verschiedenen Vorlagen selbst zusammenstellen könnt. Außerdem behauptet sie, dass es angeblich eine weibliche Version des Schwarzen Ritter-Skins (Black Knight) und einen Aquaman Skin geben wird. Diese Infos lassen sich aber bislang noch durch keine Teaser untermauern.

Natürlich können all diese Informationen falsch sein, da sie von einer unbekannten Quelle stammen. Es wäre nicht einmal verwunderlich, wenn Epic selbst diese Infos gezielt verbreitet, um eine falsche Spur zu legen oder den Hype anzuheizen. So oder so solltet ihr dem Ganzen mit einer Portion Misstrauen gegenüberstehen. Auf der anderen Seite haben sich bereits einige Dinge bewahrheitet, die Tabor Hills Quelle enthüllt hat. Wir werden wohl bis zum 4. Juni warten müssen, um es herauszufinden.

Der Season 3 Battle Pass, seine Kosten und Inhalt

Dass es einen neuen Season 3 Battle Pass mit jeder Menge neuer Skins, Spitzhacken, Gleiter, Emotes, Sprays und so weiter geben wird, steht wohl außer Frage. Über den Inhalt ist bislang zwar nichts bekannt, wir gehen aber davon aus, dass Epic am bisherigen Umfang und Preis nicht großartig schrauben wird. Dementsprechend dürfte der normale Battle Pass wieder 950 V-Bucks kosten, während das Battle Pass-Paket 2.800 V-Bucks verschlingt und die 25 Level freischaltet.

Eine interessante, wenn auch leider bislang unbeantwortete Frage ist, ob das Freischalten von neuen Stiloptionen der Battle Pass-Skins wie bei den Agenten-Missionen in Season 2 funktioniert oder ob man wieder zum vorherigen Herausforderungs-System zurückkehrt. Die Antwort darauf werden wir wohl erst in Season 3 erfahren. Sobald mehr Details zum Umfang bekannt werden, lassen wir es euch wissen.

Mehr zu Fortnite Kapitel 2 Season 2:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading