Spider Man: Miles Morales ist ein "Standalone-Spiel", sagt Insomniac

Update: Und noch mehr Einzelheiten.

Update vom 19. Juni 2020: Es gibt ein paar weitere neue Einzelheiten zu Spider-Man: Miles Morales und dazu, was es ist.

"Mit Miles erlebt ihr einen vollständigen Handlungsbogen, der in Bezug auf den Gesamtumfang eher einem Spiel wie Uncharted: The Lost Legacy ähnelt", heißt es in einem Beitrag des PlayStation Blogs. Wäre das also geklärt. Ebenso ist von Instant Loading, 3D Audio, Raytracing und einer überarbeiteten Stadt die Rede.

Miles Morales spielt dabei ein Jahr nach Spider-Man und bringt unter anderem neue Gegner, Schauplätze und Quests mit sich.

Update vom 15. Juni 2020: Nach der Ankündigung herrschte ein wenig Verwirrung darüber, was Spider-Man: Miles Morales eigentlich genau ist.

Auf Twitter teilte Insomniac zwischenzeitlich mit, dass es sich dabei um ein "Standalone-Spiel" handelt. Im PlayStation Blog hieß es, dass das Spiel auf "Marvel's Spider Man aufbaut und es erweitert".

Und PlayStation-CEO Jim Ryan betont gegenüber Cnet, dass das Unternehmen nicht die Absicht hatte, Spieler damit zu verwirren.

Der Vergleich mit Uncharted: Lost Legacy dürfte letzten Endes am ehesten zutreffend sein, wie auch Bloomberg unter Berufung auf damit vertraute Quellen berichtet.

Ursprüngliche Meldung vom 12. Juni 2020: Was genau wird das gestern angekündigte Spider-Man: Miles Morales für die PS5? Jetzt herrscht ein wenig mehr Klarheit.

Es ist zumindest nicht das Spider-Man 2, auf das ihr gewartet habt, wie aus einem Daily-Telegraph-Interview mit Sony Interactive Entertainments Simon Rutter hervorgeht.

"Ich denke, man könnte es eine Erweiterung und Verbesserung des vorherigen Spiels nennen", sagt er. "Es gibt eine umfangreiche Miles Morales-Komponente - das ist das Erweiterungselement -, aber auch das Spiel und die Spiel-Engine wurden erheblich verbessert, wobei offensichtlich einige der wichtigsten PS5-Technologien und -Funktionen eingesetzt wurden."

Das klingt im Endeffekt nach einem ähnlichen Erlebnis wie bei Uncharted: The Lost Legacy oder inFamous: First Light.

Es ist aber durchaus denkbar, dass dies hier eine Art Übergang zwischen Spider-Man auf der PS4 und Insomniacs nächstem großen Spider-Man-Titel darstellt. Wir werden es Ende des Jahres esehen.

Hier findet ihr alle Ankündigungen vom gestrigen Event, außerdem haben wir hier Top 5 Spiele des PS5-Events für euch.

Zudem stellte Sony das Design der PS5 vor und Fans haben ausgehend davon einen Größenvergleich der PS5 mit anderen Konsolen erstellt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading