Wie heißt Zelda: Breath of the Wild 2 wirklich? Warum Nintendo den echten Namen noch verschweigt

Früher oder später erfahren wir es ja doch.

Nintendo hat bereits einen Titel für die Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild, verrät ihn aber nicht.

Bisher bezeichnet das Unternehmen das Spieln allein als den "Nachfolger von The Legend of Zelda: Breath of the Wild", vielerorts wird es der Einfachheit halber als Breath of the Wild 2 betitelt.

Diesen Namen trägt das Spiel, das gestern mit einem kurzen, aber großartigen Trailer ein Lebenszeichen von sich gab, aber offensichtlich nicht.

Dann gäbe es nämlich für Nintendo keinen Grund, ihn zu verheimlichen, denn exakt das tut das Unternehmen.

Bestätigt hat das Nintendo of Americas Senior Product Marketing Manager Bill Trinen gegenüber IGN.

Zelda_Breath_of_the_Wild_2_Name_bleibt_geheim
Für Link geht's noch mehr in die Luft.

"Der Grund dafür, warum wir uns mit dem Namen zurückhalten... nun, ihr müsst einfach abwarten, denn offensichtlich sind Zelda-Namen ziemlich wichtig", sagt er. "Diese Untertitel geben kleine Hinweise auf das, was vielleicht passieren wird."

Er versteht aber auch, warum die Leute es als Breath of the Wild 2 bezeichnen, während Nintendo selbst vom Nachfolger von The Legend of Zelda: Breath of the Wild spricht: "Es ist ganz natürlich, dass die Leute eine kürzere Möglichkeit finden wollen, um es zu benennen."

Dann wiederum: früher oder später wird Nintendo den Titel ja dann doch bekannt geben. Und ob man dadurch bereits jetzt ein paar mögliche Hinweise zur Story bekommt oder erst in ein paar Monaten, spielt das wirklich eine Rolle?

Oder steckt dahinter noch mehr, was uns aktuell nicht ersichtlich ist? Wir werden sehen.

"Zwei Jahre sind vergangen, seit wir dieses Spiel zum ersten Mal angekündigt haben, und wir haben in dieser Zeit nichts mit euch teilen können", sagte Zelda-Produzent Eiji Aonuma gestern während der E3-Nintendo-Direct. "Die Entwicklung ist jedoch stetig vorangeschritten. Wir möchten euch noch um ein wenig Geduld bitten. Wir streben eine Veröffentlichung im Jahr 2022 an. Ich hoffe, ihr freut euch darauf."

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 erscheint also 2022 für die Nintendo Switch, ein taggenauer Termin steht noch nicht fest.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading