Black Panther bekommt in Marvel's Avengers: War for Wakanda Fähigkeiten, die ihr noch nie in den Filmen gesehen habt.

Die Entwickler verraten T'Challas Attacken, bisher unbekannte Charaktere und mehr.

Mit Black Panther bekommen die Avengers ihre bisher größte Unterstützung. Am 17. August erscheint die Erweiterung War for Wakanda und bringt Marvel's Avengers nicht nur einen neuen Helden und zwei zentrale Bösewichte, sondern auch weitere neue Charaktere und ein riesiges Gebiet mit mehreren Arealen. Warum Black Panther für diese Erweiterung gewählt wurde und auf welche Easter Eggs die Fans sich diese Woche freuen dürfen, erklären uns Entwickler Hannah MacLeod und Scott Walters.

Hannah MacLeod schreibt seit 2018 an den Geschehnissen von Marvel's Avengers und Senior Game Designer Scott Walters ist für die actiongeladenen Attacken des neuen Helden verantwortlich. Im Interview erzählen sie unter anderem, ob die Filme oder Comics als Vorlage dienen und wie der Arbeitsprozess bei War for Wakanda ablief - das gesamte Gespräch findet ihr im folgenden Video:

Eurogamer.de: Habt ihr die Black Panther Comics gelesen, bevor ihr an der War for Wakanda Erweiterung gearbeitet habt?

Hannah MacLeod: Wir haben sehr viel über Black Panther recherchiert. Seeeehr viele Comics wurden gelesen! Seit dem ersten Comic gibt es viele verschiedene Interpretationen des Black Panther. Bis hin zu den intergalaktischen Ereignissen in Wakanda, die in den aktuellen Ausgaben passieren.

Nach der vielen Recherche und den vielen Notizen haben wir uns gefragt: "Welche dieser Comic-Versionen von Black Panther sind noch nicht so bekannt, aber trotzdem interessant?" Es hat Spaß gemacht nach Charakteren zu suchen, die überhaupt nicht bekannt sind, die wir aber in den Vordergrund rücken wollen. Einer unserer Hauptcharaktere ist zum Beispiel Salaverry: Ein Magier, der ab und zu in den Comics auftaucht.

Es hat Bock gemacht zu sagen: "Hey da ist ein Nebencharakter mit wenig Bedeutung, aber lasst uns den doch zu unserem Hauptcharakter machen!"

Scott Walters: Genau so war es für uns im Combat-Team auch. Obwohl wir mehr darauf geachtet haben, welche Attacken cool aussehen und nicht, wie interessant etwas Plot-technisch wäre. Das mit den Comics machen wir übrigens bei allen Helden und Black Panther bildet da keine Ausnahme. Wir schauen uns die Quellen an, wir versuchen Dinge rauszunehmen, die bei der breiten Masse oder bei denen, die Black Panther vielleicht nur durch die Filme kennen, noch nicht angekommen sind.

Combat
Wir können uns laut Scott Walters auf Black Panthers neue Moves freuen, die Fans bisher nur aus den Comics kennen!

In den Comics hat er zum Beispiel die Fähigkeit, Dolche aus reiner Energie heraus zu materialisieren. Wir brauchten für das Spiel eine Attacke mit Reichweite und dachten uns, dass wir diese aus den Comics übernehmen. Also kann Black Panther im Spiel nun Vibranium-Dolche manifestieren, so wie er das in den Filmen mit seinem Anzug machen kann. Die Comics sind auf jeden Fall die Quelle, aus denen wir Ideen schöpfen, die noch nicht sehr bekannt sind, die aber im Kampfsystem spannend werden.

Eurogamer.de: Können wir uns bei den Items oder den Anzügen auf Easter Eggs freuen?

Hannah: Also es wird definitiv ein paar Story-Easter-Eggs geben! Wir haben durch die Bank weg viele Anlehnungen an die unterschiedlichsten Geschichten in den Comics. Die neuen Außenposten zu erkunden, kann ich nur wärmstens empfehlen. Da hat das gesamte Team auf jede Kleinigkeit geachtet und sei die nur für ein kleinen Moment zu sehen.

Es gibt so unglaublich viel Inhalt in der Lore der Comics, dass sich diese Easter Eggs eher so anfühlen, als wäre es unsere Interpretation von Wakanda. Sie dienen dazu die Komplexität des Landes zu zeigen, mit all den verschiedenen Facetten.

Outpost
Hannah legt uns ans Herz, die Außenposten genauestens zu untersuchen, um alle Easter Eggs zu finden.

Scott: Viele der Outfits stammen ebenfalls aus den Comics. Fans bestimmter Ausgaben werden bestimmte Anzüge sofort wiedererkennen. Offensichtlich wurden die Namensschilder direkt aus den Comics übernommen... Alle, die einen Lieblingsanzug im Comic haben, werden diesen sicherlich in der Erweiterung finden.

Eurogamer.de: Es wird zwei neue Bösewichte in der Erweiterung geben, aber aus den Trailern kennen wir bisher nur Klaw - wer ist der zweite Gegenspieler?

Scott: Der zweite Gegenspieler ist Crossbones und er arbeitet mit Klaw zusammen. Den Fans der Comics sollte er bereits bekannt sein. Crossbones verbündet sich mit Klaw, um Vibranium aus Wakanda zu stehlen. Er wird so zum weiteren Hindernis, das die Avengers und Black Panther beseitigen müssen.

Crossbones
Crossbones und Klaw können die Finger einfach nicht vom Vibranium lassen. Während Klaw tiefgründige Motive hat, liebt Crossbones einfach das Gemetzel.

Hannah: Plot-technisch ist Crossbones ein sehr spannender Schurke, weil er dieses 'Schurken-Dasein' genießt. Ich finde zwar, wir haben uns bisher aus gutem Grund viel Mühe mit komplexen Gegenspielern gegeben, aber Crossbones einzubringen, hat echt Spaß gemacht. Er liebt es einfach Leute zu zerstören und je mehr Kraft er dafür bekommt, desto besser fühlt er sich dabei. Das war sehr erfrischend: Klaw hat die komplexen Motive, Crossbones genießt einfach das Gemetzel.

Wie sieht's bei euch aus: Welchen Helden würdet ihr euch mal als Charakter im Spiel wünschen? Die Erweiterung Marvel's Avengers: War for Wakanda erscheint bereits am 17. August für die PlayStation- und Xbox-Konsolen und für den PC.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Ana Kudinov

Ana Kudinov

Video Editor  |  Anatainment

Twitch-Streamerin, Kaffeeliebhaberin und Video-Editorin bei Eurogamer.de - Liebt Strategie-, Indiespiele und vor allem Japanogedöns so sehr, dass man sich fragen könnte was kam zuerst: Ana oder Anime?

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading