Cyberpunk 2077: Das Heisenberg-Prinzip (Auftrag) - Glitter-Labor zerstören

Wie ihr das Drogenlabor erreicht, ohne gesehen zu werden, und die Produktion stoppt.

Auftraggeber: Regina Jones
Auftragsart: Sabotage
Ziel: Glitter-Labor zerstören
Ort: Rovinj Street
Belohnung: 3930 Credits

Im Zentrum von Little China startet diese Mission in der Nähe eines Tyger-Claws-betriebenen Drogenlabors (nordwestlich vom Schnellreisepunkt "Metro: Farrier Street"). Euer Ziel: das Ding samt und sonders ausräuchern, damit von hier aus keine Drogen mehr in Umlauf geraten können.

auftr007

Ihr braucht Zugang zum Keller, aber schon der Eingang ist gut bewacht. Hier eure Möglichkeiten:

  • Eröffnet das Feuer, wenn ihr die Garage betretet, und schießt sämtliche Tyger-Claws-Mitglieder kurzerhand nieder.
  • Wartet, bis sich die beiden Gauner drinnen nach ihrem Gespräch trennen, und lenkt die Wache vor dem Eingang mithilfe des Automaten in der Gasse ab. Nun schleicht in das Gebäude.
auftr008

Drinnen wird links die Tür in Richtung Keller markiert, aber seid dort vorsichtig mit der neugierigen Kamera und deaktiviert sie vorher. Statt der Treppe könnt ihr auch den Fahrstuhlschacht nutzen und euch runterfallen lassen, falls ihr Konstitution 9 habt und das Gitter aufstemmt.

Im Keller ist eine weibliche Wache zugegen, die ihr ausschalten solltet, ebenso wie die Kamera hier. Nun gibt es mehrere Wege ins eigentliche Drogenlabor:

  • Mit Konstitution 9 lässt sich die Tür aufbrechen und ihr seid in der Höhle des Löwen.
  • Ansonsten geht es durch die nicht verschlossene Tür auf der anderen Seite in eine Art Serverraum, wo ihr das Sicherheitssystem deaktiviert. Anschließend müsst ihr rechts durch den kompletten Keller schleichen, um zum Labor zu gelangen. Vorsicht mit den Kameras und den zahlreich hier unten patrouillierenden Tyger-Claws.

Habt ihr das Labor erreicht, könnt ihr die drei Wachen darin heimlich ausschalten. Andernfalls schießt euch den Weg mit Waffengewalt frei und wir kommen zum eigentlichen Ziel dieses Auftrags: das Labor und die Ausstattung zur Glitter-Herstellung zerstören.

auftr009

Wo das funktioniert? Auf einem Tisch steht ein aufgeklappter Computer. Auf diesem installiert V eine Malware und zieht das schmutzige Suchtgeschäft hier unten ein für alle Mal aus dem Verkehr. Das Ziel ist erreicht. Zumindest aus diesem Labor kommen keine Drogen mehr.

Verlasst das Gebäude, egal auf welchem Weg, und entfernt euch weit genug vom Ort des Geschehens. Der Auftrag endet mit einem abschließenden Telefonat und damit, dass euch Regina die Bezahlung aufs Konto überweist.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading