Fortnite Season 4: Iron Man bei Stark Industries eliminieren - So gelingt es

Jetzt geht's dem Helden an den Kragen

Die mit Abstand schwierigste Aufgabe in der frisch gestarteten Fortnite Season 4 Woche 4 lautet Eliminiere Iron Man bei Stark Industries zu eliminieren. Insgesamt drei Mal sollt ihr den Boss umlegen, was sich gleich wegen mehrere Gründe als nicht so leicht erweist. Daher zeigen wir euch auf dieser Seite, wo ihr den Boss finden könnt und wie ihr ihm das Licht auspusten könnt.

Springe zu:

Der Fundort von Stark Industries und Iron-Man auf der Season 4 Map

Wie ihr sicherlich schon wisst, ist Stark Industries der neue Ort auf der Karte, der mit Fortnite Update 14.10 hinzugekommen ist. Die große Plattform im Nordosten der Insel ist kaum zu übersehen und deckt ein recht weitläufiges Gebiet ab. Der eigentliche Stark Industries-Komplex, auf dem sich auch Iron Man aufhält, liegt im Süden der neuen Plattform (Planquadrat F4). Iron Man selbst wandert im großen Hauptgebäude des Geländes herum (auf der zweiten Etage in der südwestlichen Ecke). Wir haben euch den Fundort auf der nachfolgenden Karte markiert.

Fortnite_Season_4_Karte_mit_Fundort_von_Iron_Man_bei_Stark_Industries
Fortnite Season 4: Karte mit Fundort von Iron Man bei Stark Industries.

Ihr spielt Fortnite auf der PlayStation? Dann holt euch die kostenlosen und exklusiven Skins wie das Buschranger Outfit, den Raben Skin oder den Verwüstung Avatar im PlayStation Store.

So erledigt ihr Iron-Man und schließt die Aufgabe ab

Wie bereits erwähnt, ist diese Herausforderung nicht gerade einfach. Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Der wohl größte Punkt ist, dass das Gebiet noch neu ist und deshalb so gut wie jeder Spieler dort landet. Ihr könnt stark davon ausgehen, dass euch sehr schnell die Kugeln um die Ohren fliegen, wenn ihr dort aufkreuzt. Wahrscheinlich wird sich das auch nicht so schnell ändern, denn Epic hat bereits angekündigt, dass dort in Zukunft noch weitere Dinge passieren sollen.
  • Problem Zwei sind die vielen Stark Roboter und Überwachungskameras, die Stark Industries bewachen. Wie schon bei den Quinjet-Landepunkten ballern die NPCs auf alles, was sich bewegt. Ihr müsst also nicht nur mit den anderen Spielern klarkommen, sondern auch auf die schießwütigen Roboter achten.
  • Habt ihr die ersten beiden Probleme umgangen, werdet ihr recht schnell feststellen, dass Iron-Man verdammt viel aushält und noch mehr austeilt. Er hat zwei verschiedene Attacken - die normalen Repulsor-Kanonen aus den Händen und den Unibeam aus der Brust (den es auch als mythischen Gegenstand gibt) -, die unglaublich viel Schaden anrichten. Insbesondere der Unibeam kann euch mit einem Schlag ins Jenseits befördern, wenn ihr keine Deckung findet oder Schildpunkte habt.

Wie macht man den Kollegen also einen Kopf kürzer? Obwohl ihr die Aufgabe auch Solo erledigen könnt, solltet ihr sie lieber im Team angehen. Mit bis zu 4 Spielern könnt ihr euch nicht nur gegenseitig vor anderen Spielern und NPCs schützen, sondern auch immer wieder Iron Mans Feuer auf euch ziehen und ihn ablenken, sodass der Rest draufhalten kann. Von der erhöhten Feuerkraft ganz zu schweigen.

Als Nächstes ist es unabdingbar, dass ihr Iron Mans Unibeam ausweicht. Ihr erkennt die Attacke daran, dass er leicht über dem Boden schwebt und ein orangefarbener Lichtstrahl von seiner Brust ausgeht. Am besten springt ihr dann eine Etage nach unten oder geht in Deckung. Beachtet aber, dass eine Wand kaum ein Hindernis für den Unibeam darstellt. Er pustet sie einfach Weg und wird euch dann treffen. Bleibt also auch stets in Bewegung.

YouTuber iplaytobi zeigt euch hier, wie ihr Iron Man erledigen könnt.

Habt ihr Iron Man zu Fall gebracht, findet ihr bei ihm die Schlüsselkarte zum Tresor sowie die Repulsorhandschuhe und den Unibeam als mythische Waffe. Die Belohnung für die Herausforderung gibt es übrigens 50.000 Erfahrungspunkte.

Mehr über Herausforderungen und Fortnite Kapitel 2 Season 4:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Marvel's Avengers Test - Heldenhaft verpasste Chancen

Ihr habt einen Hulk? Ich habe 10 generische Soldaten!

Fortnite Season 4: Alle EP Münzen und ihre Fundorte

Wo ihr die gratis Erfahrungspunkte findet.

Die Sims 4 Cheats plus Add-Ons - Alle Codes für PC, PS4, Xbox One

Cheats für Nachhaltig leben, An die Uni, Inselleben, Werde berühmt, Jahreszeiten und mehr

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading