Akt I - Seth

1. Leichen ausbuddeln und andere schöne Hobbys

Schwingt euch zum Anfang der Mission wieder auf euren Gaul und folgt Seth nach Benedict Point, wo ihr seinen alten Kollegen finden werdet. Dieser wurde aber leider gefangen genommen und wird nun von zwei Debutys bewacht. Steigt also von eurem Reittier ab und geht hinüber zu beiden. Schnappt euch eines der beiden Pferde und reitet nach links die Schienen entlang.

Bei der ersten Gelegenheit biegt ihr links auf die Hügel ab, so dass ihr aus dem Sichtbereich abhauen könnt. Seht nun nach oben rechts auf euren Bildschirm. Dort wird angezeigt, wie lange die Gesetzeshüter noch nach euch suchen. Wenn das Wanted komplett verschwunden ist, kehrt ihr wieder zu Seth zurück, der Moses aus seiner Hütte befreit.

Leider haut der Bastard ab und ihr müsst ihn einfangen. Wählt das Lasso aus und lauft hinter ihm her, bis ihr nur wenige Schritte von ihm entfernt seid. Ziehlt auf seinen Körper und werft schnell das Lasso auf ihn, bevor er wieder außer Reichweite ist. Wenn ihr ihn gefesselt habt, tragt ihr ihn zurück zu Seth, der ein wenig mit ihm redet. Für den Pferdediebstahl habt ihr nun ein Kopfgeld von 20$ erhalten. Geht mit Seth zum Schalter und er gibt euch einen Begnadigungsbrief. Ihr solltet die 20$ aber lieber mit eurem eigenen Geld bezahlen, da ihr den Schein später besser gebrauchen könnt, wenn euer Kopfgeld wesentlich höher ist. Habt ihr eure Schuld beglichen, ist die Mission abgeschlossen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Red Dead Redemption.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (20)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte