Yuffie in Final Fantasy VII Remake Intergrade zeigt, was sie kann! (Video)

Zurück nach Midgar.

In der State of Play vom 25. Februar wurde Final Fantasy 7 Remake Intergrade mit Yuffie Kisaragi im Fokus angekündigt. Wer den Liebling aus Wutai nicht kennt: Yuffie war ein optionaler Charakter in dem Final Fantasy 7 aus 1997.

Sie ist ein Mitglied einer Eliteeinheit von Ninja-Agenten und stolze Materia-Jägerin. Mit Partner Sonon und dem Avalanche-HQ macht sich die Truppe nach Midgar, um die Erzfeinde in der Shinra Electric Power Company zu infiltrieren. Die Geschichte von Yuffie und den Rest der Bande erzählt Intergrade ab dem 10. Juni und verspricht dabei stabile 60 FPS und natürlich eine neue Geschichte im Final Fantasy 7 Universum für die PlayStation 5.

Um zu erfahren, worum es dabei geht, schaut euch doch Video an:

Neben Einblicken ins neue Minispiel "Fort Condor", das Fans vom Original mächtig erfreuen dürfte, finden wir vor allem mehr über die Ninja-Kampftechniken von Yuffie selbst heraus. Der Wurfstern kann hier nicht nur als Fernkampfwaffe eingesetzt, sondern auch strategisch für neue Moves im Nahkampf benutzt werden. In dieser Kombination hat Yuffie zudem die Fähigkeit ihren Ninjutsu mit Elementar-Affinitäten auszustatten.

1

Etwas ernüchternder ist, dass Partner Sonon nicht aktiv gesteuert werden kann. Dafür bereichert er den Kampf aber durch Team-Angriffe. So verteilen Yuffies normale Angriffe mehr Schaden oder machen ihren Wirbelsturm mächtiger. Das Ninja Mädchen kann zudem ein Blutbad anrichten oder den Tanz des Drachen Beschwören, um noch mehr Schaden auszuteilen, sobald das Wechsel-Limit ausreichend gefüllt ist. Yuffie kann außerdem den mächtigen Elektro-Elementar Ramuh zur Hilfe beschwören - dazu will ich aber noch nicht allzu viel verraten, seht also am besten selbst, was euch ab dem 10. Juni erwartet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Ana Kudinov

Ana Kudinov

Video Editor

Twitch-Streamerin, Kaffeeliebhaberin und Video-Editorin bei Eurogamer.de - Liebt Strategie-, Indiespiele und vor allem Japanogedöns so sehr, dass man sich fragen könnte was kam zuerst: Ana oder Anime?

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading