Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

CD Projekt veröffentlicht die Witcher-Soundtracks auf digitalen Plattformen

Insgesamt 132 Tracks.

CD Projekt veröffentlicht die Musik aus den Witcher-Spielen auf Spotify, Apple Music und Google Play Music.

Den Anfang macht der ab sofort erhältliche Soundtrack zu The Witcher 3, der aus 56 Tracks besteht. 25 davon wurden bislang noch nicht veröffentlicht, dazu zählen auch die Stücke „The Wolven Storm" aka „Priscilla's Song" oder das aus dem Launch-Trailer bekannte „Lullaby of Woe".

Die Soundtracks zu The Witcher und The Witcher 2 umfassen 29 beziehungsweise 47 Tracks und sollen innerhalb der nächsten zwei Wochen veröffentlicht werden. Insgesamt kommt man also auf 132 Tracks.

"Die Fans haben immer wieder danach gefragt und deshalb haben wir alles getan, um diese Stücke noch nachzuliefern," sagt Marcin Przybyłowicz, der Music Director von The Witcher 3: Wild Hunt.

"Wir haben längere Spezialfassungen von unseren Sammlungen zusammengestellt und bieten Stücke und Auskopplungen an, die bislang noch nie veröffentlicht wurden. Ich hoffe, dass Spieler diese Gelegenheit wahrnehmen, um erneut in die faszinierend klingende Welt von Geralt einzutauchen."

The Witcher 3 - Launch-Trailer

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare