Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Champions Online nicht mehr für Konsole

Volle Konzentration auf den PC

Cryptics MMO Champions Online wird letztendlich wohl doch nicht mehr für Konsolen erscheinen.

"Unsere ganze Aufmerksamkeit gilt der Aufgabe, aus dem PC-Produkt das bestmögliche zu machen", schreibt Cryptics COO Jack Emmert im offiziellen Forum.

"Derzeit gibt es keine Pläne für Konsolenversionen von Champions."

Bereits im vergangenen Jahr hatte Cryptic mehrfach den Wunsch geäußert, das Spiel auch für Konsolen zu veröffentlichen, wobei man aber auch immer wieder vor Problemen mit Microsoft oder Sony stand.

"Ich weiß es nicht. Aktuell reden wir bloß mit Microsoft. Der Ball ist in ihrer Spielhälfte. Wir sind bereit loszulegen, aber solange wir kein grünes Licht von Microsoft bekommen, befinden wir uns in einer Art Wartestellung", hieß es im September.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare