Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Cyberpunk 2077 Phantom Liberty - Der Mann, der Jason Foreman tötete (Auftrag)

Wie ihr Rinder findet und erledigt.

Der Mann, der Jason Foreman tötete (Auftrag): Dieser Auftrag von Mr. Hands beginnt bei den Baracken am Ende der Straße nach Süd-Westen. Fahrt hin und Mr. Hands meldet. Setzt euch auf die markierte Bank und wartet auf die abendliche Mahnwache, dann sprecht mit Briana.

Hier findet nachts die Mahnwache statt. (Cyberpunk 2077 Phantom Liberty)

Ihr sollt einen mordenden Gang-Anführer erledigen, der hier eine Menge Leute auf dem Gewissen hat. Nehmt den Splitter, aber schaut euch erst mal kurz um. Unten auf dem Boden des Weges findet ihr Blutspuren vor dem Auto dort. Dreht euch um und scannt die mit Graffiti verzierte Baracke mit den Einschusslöchern. Scannt die Kiste unter der Baracke und danach die Delle im Boden vor der Bracke links daneben. Dieser Punkt ist etwas zickig beim Scannen, bewegt das Fadenkreuz ein wenig umher, bis der Scan beginnt. Dann habt ihr alles gesehen und geht ins Journal, um den verschlüsselten Splitter „Gespräch Jason Foreman und Slava Makariv“ zu hacken. Ihr bekommt die Adresse eines Motels außerhalb von Dogtown, gleich links die Straße ein Stück runter, wenn ihr aus dem Tor von Dogtown rauskommt.

Scannt den Tatort, dann fahrt zu diesem Hotel. (Cyberpunk 2077 Phantom Liberty)

Der Eingang ist unter dem Gebäude in dem Durchgang, aber bewacht. Wenn ihr euch nicht konsequent durchballern wollt, dann habt ihr auf Rückseite des Hauses eine Lücke im Balkon, über die ihr mit Doppelsprung nach oben kommt. Und schließlich habt ihr an der Ost-Seite noch einen Container vor einer Tür, den ihr verschieben könnt (Stärke 10). Persönlich mein bevorzugter Einstieg, da ihr auf dem Balkon schnell von drinnen gesehen werdet. Ich gehe daher mal von dem Seiteneingang aus.

Vordereingang, wenn ihr gleich ballern wollt, über den Van in den oberen Stock oder die Mülltonne verschieben. Sucht euch aus, wie es ins Hotel geht. (Cyberpunk 2077 Phantom Liberty)

In der Küche habt ihr gleich zwei Wachen, die aber recht simpel auszuschalten sind. Geht zu der halbhohen Trennwand und wartet, bis die Wache hinten im anderen Raum sich umdreht und nicht in eure Richtung schaut. Hüpft geduckt über die Trennwand schnell die Treppe hoch, bevor die beiden auf der Couch euch sehen. Oben patrouilliert links eine Wache, der ihr folgen könnt, weil es keine Kameras und nur eine andere Wachen auf der Seite gibt, die ist aber beschäftigt und ist danach dran. Scannt den Missionsplan im OP-Raum, dann schleicht euch im Flur an die sitzende Wache heran. Wenn ihr von der Seite kommt, entdeckt sie euch nicht. Das gilt auch für die Wache, die ein wenig weiter an der Wand lehnt. Waffen mit Schalldämpfer sind natürlich auch sehr praktisch hier.

Geht hoch in den zweiten Stock und den Flur außen durch bis hinten zu dem geschlossenen Fenster. Öffnet es und steigt ein. Auf dieser Etage gibt es nur Junkies, die euch nicht sehen, wenn ihr direkt vor ihnen steht, also geht durch bis zur Tür hinten links und öffnet sie. Yasha Ivanov überrascht euch. Besieht ihn, am besten mit ein paar Hacks als Bonus, denn er kann sich unsichtbar machen und teilt auch sonst ganz gut aus. Danach sammelt von ihm den Splitter ein und lest ihn. Geht dann wieder in den Raum, in dem ihr Yasha getroffen habt und ihr lernt Rinder kennen.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch einfach durch das Hotel durchballern, es kommt eh zu einem Bosskampf. (Cyberpunk 2077 Phantom Liberty)

Jetzt müsst ihr entscheiden, ob ihr ihm einfach nur die Marke abnehmt, aber ihn laufen lasst oder ihn erschießt. Wenn ihr ihn erschießt, dann habt ihr gleich rechts einen Ausgang, dann geht es mit der Marke zurück nach Dogtown, zu den Baracken. Sprecht mit ihm.

Wenn ihr die Marke nehmt und ihn leben lasst, dann beginnt eine neue Mission, „Addicted to Chaos“. Ist diese beendet, dann fahrt zu Briana mit der Marke, um sie abzugeben.

Ihr könnt auch Rinder töten und trotzdem sein Zeug aus seinem Versteck holen, denn die Garage ist am gleichen Ort und auch der Code 1975 funktioniert tadellos. Insoweit könnt ihr beides haben, den Tod Rinders und sein Zeug.

Der Code für das Versteck funktioniert auch, wenn ihr Rinder direkt erschießt. (Cyberpunk 2077 Phantom Liberty)

Addicted to Chaos: Dieser Auftrag passiert nur, wenn ihr in „Der Mann, der Jason Foreman tötete“ Rinder am Leben gelassen und seine Marke genommen habt. Nehmt die Marke vom Nachttisch, dann verlasst das Haus. Fahrt nach Dogtown in das Parkhaus rechts vom Eingang zu Terra Cognita, dann habt ihr hinten links eine mit Code-Schloss gesicherte Garage. Gebt den Code 1975 ein, dann sammelt die Waffen ein, vor allem die ikonische Schrotflinte und schon ist der Auftrag beendet.

In diesem artikel

Cyberpunk 2077

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty

PS5, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Martin Woger Avatar

Martin Woger

Chefredakteur

Chefredakteur seit 2011, Gamer seit 1984, Mensch seit 1975, mag PC-Engines und alles sonst, was nicht FIFA oder RTS heißt.

Kommentare