Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Endless Space 2: Vaulters-Erweiterung angekündigt, Release-Termin bestätigt

Und ein Gratis-DLC.

Sega und Amplitude haben die Vaulters-Erweiterung für Endless Space 2 angekündigt.

Sie erscheint bereits am 25. Januar zum Preis von 10,99 Euro. Vorbesteller auf Steam sparen 10 Prozent und zahlen somit nur 9,89 Euro.

Damit erhaltet ihr die Vaulters als neue Zivilisation. Diese können Argosy teleportieren und benutzen.

"Sie bekommen auch ihre eigenen Helden (einschließlich des berühmten Opbot), Technologien, Gebäude, einen neuen Startknotenpunkt, die kleine Barmherzigkeit der Schwestern der Barmherzigkeit, die sie von Auriga mitgebracht haben - und natürlich eine brandneue Hauptaufgabe. Werden sie die Wahrheit über ihre Götter entdecken? Werden sie ein neues Zuhause finden, um von vorne anfangen zu können? Werden sie ihre Leute retten, die auf Auriga zurückgeblieben sind?", heißt es.

Außerdem gibt es neue exotische Kampfmodule und das Piraten-Diplomatie-Gameplay, das euch Verhandlungen mit ihren Anführern ermöglicht.

Ab sofort ist außerdem das kostenlose Community-Challenge-Add-On auf Games2Gether erhältlich. Alle verfügbaren Stretch Goals dafür wurden während eines Gratis-Wochenendes im November freigeschaltet.

Es bietet folgendes:

  • Neue planetarische Anomalie: die "High Energy Plasmasphere".
  • Neuer Galaxietyp: die 6-Zweige-Spirale.
  • Neue Veranstaltung: Bewältigung einer neuen Einwanderungskrise. Hast du das Zeug dazu, die verbliebenen Flüchtlinge zu retten?
  • Neue Schiffsmodule: Die mächtigen Schwarmraketen, Railguns und Energy Squadrons!
  • Neuer Held: Burra Techseeker, eine Amphibie, die als Erfinderin exotischer Schiffsmodule bekannt ist.
  • Mezari Flotte-Skin: eine Überraschung aus der Vergangenheit! Das Mezari Flotte-Skin für die United Empire Zivilisation!

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare