Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Apple Music ist auf der PS5 angekommen - die App ist ab sofort verfügbar

PlayStation hat Apple Music für die PS5 offiziell bestätigt.

Update vom 27. Oktober 2021: PlayStation hat Apple Music für die PS5 nun offiziell bestätigt - und verfügbar ist die App bereits ab heute!

"Damit ist die PS5 die erste Spielekonsole, die ein integriertes Apple Music-Erlebnis bietet und den umfangreichen Musikkatalog für Spieler auf der ganzen Welt zugänglich macht", heißt es.

Ihr könnt die Musik dann zum Beispiel im Hintergrund von Spielen laufen lassen und euch obendrein Musikvideos zahlreicher Künstler und Künstlerinnen anschauen.

Die Apple-Music-App lässt sich auf der PS5 direkt im Medienbereich herunterladen.


Originalmeldung vom 14. Oktober 2021: Kommt Apple Music bald auf die PlayStation 5? Zumindest hat es den Anschein, als könnte das demnächst passieren.

Auf Reddit hat ein Nutzer ein Foto veröffentlicht, das Apple Music als Download-Option auf der PS5 zeigt.

Funktioniert noch nicht

Als der User versuchte, die App herunterzuladen, gab es allerdings eine Fehlermeldung: "Diese App funktioniert nur auf der PS4."

Es handelt sich dabei um eine Standardmeldung, wenn eine App nicht vorhanden ist. Viele der Media-Apps auf der PS5 sind noch PS4-Apps, die via Abwärtskompatibilität laufen.

Noch in der Testphase?

Unsere englischen Eurogamer-Kollegen haben versucht, das zu reproduzieren.

Mit einem neu erstellten UK-Account gelang es nicht, zum Bildschirm mit Apple Music zu gelangen, mit einem neuen US-Account hingegen schon. Beim nächsten Versuch tauchte es dann wiederum nicht mehr auf, was vermuten lässt, dass sich entweder um einen merkwürdigen Fehler (unwahrscheinlich) oder um einen Test (wahrscheinlich) handelt.

Da Apple Music bereits auf verschiedenen anderen Geräten verfügbar ist, wäre es nicht überraschend, den Dienst auch auf der PlayStation zu sehen. Zudem hat Sony vor kurzem eine Partnerschaft mit Apple angekündigt, durch die PS5-Besitzer und -Besitzerinnen sechs Monate kostenlosen Zugang zu Apple TV+ erhalten. Eine Zusammenarbeit bei Apple Music erscheint somit nicht unwahrscheinlich.

Des Weiteren hat Apple für den kommenden Montag, den 18. Oktober 2021, ein Event geplant. Es wird erwartet, dass das Unternehmen dort neue MacBooks vorstellt. Und vielleicht auch Apple Music für die PlayStation 5?

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare