Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dragon Ball FighterZ: Alle wichtigen Informationen und News zum Prügelspiel

Am Freitag.

Update vom 24. Februar 2020: Kefla schließt sich Dragon Ball FighterZ in dieser Woche als neue Kämpferin an.

Ab dem 28. Februar ist der Charakter für alle verfügbar. Besitzt ihr den FighterZ Pass 3, könnt ihr schon zwei Tage früher mit ihr spielen.

Darüber hinaus erhält das Spiel mit dem Start von Season drei neue Features, zum Beispiel ein überarbeitetes Assist-System. Hier wählt ihr vor einem Kampf zwischen drei Z-Assists, wodurch ihr neue Kombos lernen und euren Kampfstil verbessern sollt.

Des Weiteren erhält der letzte verbliebene Charakter in einem Kampf einen Power-Boost und ihr könnt im Boot-Camp-Modus mit anderen Spielern trainieren.


Ursprüngliche Meldung vom 10. Februar 2020 - FighterZ Pass 3 für Dragon Ball FighterZ angekündigt

Dragon Ball FighterZ erhält noch weitere Kämpfer.

Am vergangenen Wochenende wurde im Rahmen der World Tour Finals der FighterZ Pass 3 angekündigt.

Zu den angekündigten Charakteren zählt unter anderem Goku (Ultra Instinct), der im Laufe des Frühjahrs ins Spiel kommt. Kefla, die stärkste weibliche Saiyajin, ist ab dem 28. Februar verfügbar.

Weitere Kämpfer folgen.

Wer den FighterZ Pass besitzt, kann bereits ab dem 26. Februar mit ihr spielen.

Indes sicherte sich GO1 bei den World Tour Finals 2019/2020 den Titel als weltweit stärkster Krieger.

Hier haben wir die wichtigsten News und Infos zu Prügelspielen für euch.

^
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare