Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gerücht: Modern Warfare 3 ist das diesjährige Call of Duty

Das volle Programm.

Das diesjährige Call of Duty ist angeblich Modern Warfare 3 und soll im November erscheinen.

Zumindest behauptet das ein aktueller Bericht von Insider Gaming, die Veröffentlichung sei für PC, Current- und Last-Gen-Konsolen geplant.

Eine vollwertige Fortsetzung

Mittlerweile sei es eine vollwertige Fortsetzung zum letztjährigen Call of Duty: Modern Warfare 2, um die Entwicklung soll sich Sledgehammer Games mit Unterstützung anderer Studios kümmern.

Alle Modi, die man so erwarten würde, seien enthalten: Kampagne, Multiplayer und Zombies. Auch eine neue Warzone-2-Map sei für dieses Jahr geplant, diese soll auf der Las-Almas-Map aus der Kampagne von Modern Warfare 2 basieren.

Weitere Meldungen zu Call of Duty:

Ein Modern Warfare 3 käme auf jeden Fall überraschend, denn zwischen direkten Fortsetzungen in der Call-of-Duty-Reihe lagen bisher immer mindestens zwei Jahre.

Zuvor war in Berichten davon die Rede, dass in diesem Jahr nur eine "Premium-Erweiterung" erscheinen soll, allerdings scheint daraus mittlerweile ein vollwertiges Modern Warfare 3 geworden zu sein.

Fans bereitet das allerdings auch Sorgen, denn die Befürchtung ist, dass Modern Warfare 2 dann zugunsten der Fortsetzung zurückgelassen wird und keine zwei Jahre Support erhält.

Offizielle Angaben zum diesjährigen Call of Duty gibt es bisher noch nicht.

In diesem artikel

Call of Duty: Modern Warfare 3

PS3, Xbox 360, Nintendo Wii, PC, Nintendo DS

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare