Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gewinnt Steelrising für PC, PlayStation 5 oder Xbox Series X/S - Französische Revolution mal anders

Die Macht der Automaten

Unser Adventskalender schreitet weiter auf sein Finale zu und auch heute könnt ihr gewinnen: Tragt euch in die nachfolgende Maske für das Gewinnspiel ein und ihr erhaltet die Chance auf eins von drei Steelrising für PC, PS5 oder Xbox Series X/S. Bis zum 26. Dezember findet ihr noch jeden Morgen einen neuen Artikel im Adventskalender auf Eurogamer.de und falls ihr mal einen überseht: Für alle Gewinnspiele könnt ihr bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag auch im Nachhinein noch eintragen.

Mit Steelrising von Nacon erlebt ihr eine etwas andere Version der Französischen Revolution – eine, die König Ludwig XIV. gewann, indem er eine Armee automatisch gesteuerter Maschinen dem aufständischen Volk entgegenwarf. Und so ist es wohl nicht verwunderlich, dass man ebenfalls als Automat in den Kampf gegen die Maschinen zieht, um dem gesellschaftlichen Fortschritt doch noch einen Weg zu ebnen.

Protagonistin Aegis ist allerdings kein gewöhnlicher Roboter, sondern eine ursprünglich zur Unterhaltung geschaffene Tänzerin, die zur Killermaschine umfunktioniert wurde. Daher bekämpft sie ihre Feinde auf akrobatische Art und nutzt gelegentlich auch Schusswaffen, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Das Experimentieren mit sehr unterschiedlichen Nah- und Fernkampfwaffen gehört zu den großen Stärken ihres Abenteuers.

Nun ist Steelrising ein Soulslike und damit in Sachen spielerische Herausforderung nicht von ohne. Doch Entwickler Spiders hatte eine Idee: Man kann einen Assistenzmodus aktivieren und Aegis damit so widerstandsfähig machen, wie man es wünscht. Den darf man jederzeit an- und abschalten, um zum Beispiel frustrierende Bosskämpfe zu entschärfen.

Auf der Reise durch das von Zerstörung gezeichnete Paris geht es an bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Louvre und Notre-Dame vorbei sowie an heute nicht mehr existenten Bauten wie der Bastille. Per Enterhaken erreicht man dabei auch hohe Dächer, um dort neue Wege zu finden und den Blick über die Stadt schweifen zu lassen.

Einsendeschluss ist der 26.12.2022, um 23:59 Uhr.

Steelrising 21.12.22
  • Zur gültigen Teilnahme muss die Einsendung von einem Eurogamer-Nutzer erfolgen. Die Preise werden unter allen gültigen Einsendungen verlost.
  • Mitarbeiter von Eurogamer und Nacon Entertainment sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Wer keine gültige E-Mail-Adresse angibt, kann auch nicht benachrichtigt werden.
  • Mehrere Einsendungen von der gleichen E-Mail-Adresse bzw. dem gleichen Eurogamer-User werden ignoriert.
  • Meldet sich der Gewinner nicht binnen vier Wochen nach Erhalt der Gewinnbotschaft, fällt der Preis einem anderen Teilnehmer zu.
  • Teilnehmen dürfen nur Leser aus Ländern, in denen es eine Eurogamer-Seite gibt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schon gelesen?