Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Glamour-Update für Grand Theft Auto Online erscheint am 13. Mai

'Eines der bislang größten Content-Updates.'

Mit dem Glamour-Update veröffentlicht Rockstar am 13. Mai „eines der bislang größten Content-Updates" für Grand Theft Auto Online.

Mit dabei sind etwa neue High-End-Apartments in Form von fünf neuen Angeboten in erstklassigen Lagen, etwa Eclipse Towers oder Richards Majestic. Zugleich habt ihr dann die Möglichkeit, zur gleichen Zeit zwei verschiedene Immobilien zu besitzen.

Dadurch erhaltet ihr natürlich auch zusätzlichen Garagenplatz, den ihr mit neuen Fahrzeugen füllen könnt. Der Enus Huntley S (SUV), der Dewbauchee Massacro (Sportwagen), der Pegassi Zentorno (Supersportwagen) und die Dinka Thrust (Motorrad) sind allesamt bei Legendary Motorsport verfügbar - im Story-Modus könnt ihr über jede Garage darauf zugreifen.

„Das Glamour-Update fügt außerdem die Option 'Kein Kontakt' zu der Vielzahl an verfügbaren Rennoptionen hinzu. So könnt Ihr Standard-Rennen ohne Kollisionen zwischen den Fahrzeugen der Spieler bestreiten (die anderen Spieler sind halbtransparent, ihr könnt allerdings nach wie vor mit nicht von Spielern gesteuerten Fahrzeugen, Hindernissen und anderen Objekten kollidieren)", heißt es.

Bei Ammu-Nation findet ihr darüber hinaus noch das neue Bullpup-Gewehr. Damit könnt ihr euch unter anderem gegen andere Spieler zur Wehr setzen, bei denen euch nun übrigens die neue „Geisteszustand-Statistik" anzeigt, „wie passiv oder aber psychisch derangiert die Mitspieler in eurer Sitzung wirklich sind."

Abgerundet wird das Glamour-Update schließlich noch durch neue Bekleidungsoptionen, Fahrzeughupen, Gewinner-Aktionen und 15 neue Jobs inklusive fünf neuer Kontaktmissionen.

In diesem artikel

Grand Theft Auto V

Video Game

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare