Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gold für Horizon Forbidden West - Zur Feier gibt es PS4-Pro-Gameplay

Zur Feier des kürzlich erreichten Goldstatus von Horizon: Forbidden West gibt es jetzt Gameplay.

Auf dem PlayStation Blog teilt Guerilla Games mit, dass Horizon: Forbidden West Goldstatus erreicht hat. Aufgrund dieser Feierlichkeit gönnt euch der Entwickler einen ersten Einblick in das Gameplay auf der PS4 Pro.

Kletterkiefer zum Goldstatus

Nachdem das Studio seinen Dank für die andauernde Unterstützung der Community ausgedrückt hat, geht es auch schon direkt mit dem Gameplay los.

In einem ersten, exklusiven Einblick könnt ihr euch ein Bild vom Verbotenen Westen auf der stärkeren PlayStation 4 Pro machen. Guerilla Games zeigt das Dorf des Utaru-Stammes, die Radarschüsseln aus einer alten Welt einfach umfunktionieren und Strohdächer darauf bauen, um diese als Behausung zu nutzen.

Weniger ruhig sind die beiden anderen Clips, die ein paar Maschinengegner zeigen. Dort kämpft Aloy etwa gegen den beweglichen Kletterkiefer und den Dornenrücken, den wir auch schon im Ankündigungstrailer gesehen haben.

Egal, ob ihr auf einer PS5 oder der PS4 spielt, das Team hinter Horizon: Forbidden West hat dafür gesorgt, "dass ihr auf jeder Plattform das bestmögliche Spielerlebnis genießen könnt".

Horizon: Forbidden West erscheint am 18. Februar für PlayStation 4 und PlayStation 5. Den vollständigen Blog-Beitrag findet ihr hier.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare