Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Guitar Hero Live: GHTV-Modus ab Dezember nicht mehr nutzbar

Die iOS-Version ist nicht mehr verfügbar.

Activision stellt den GHTV-Modus von Guitar Hero Live ein.

In diesem Modus könnt ihr Premium-Shows zum Spielen kaufen. Ab dem 1. Dezember 2018 ist das nicht mehr möglich, wie der Publisher mitteilt.

Den Guitar-Hero-Live-Modus könnt ihr auf den Konsolen aber weiterhin spielen.

Seit dem 1. Juni ist außerdem die iOS-Version von Guitar Hero Live nicht mehr im App Store verfügbar. Habt ihr sie installiert, ist sie weiterhin nutzbar. Kompatibilität mit künftiger iOS-Software ist jedoch nicht garantiert.

Ebenfalls seit dem 1. Juni sind keine GHTV-In-Game-Käufe mehr möglich. Hero Cash und Items lassen sich bis zum 1. Dezember noch verwenden.


Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)


GHTV war als kuratiertes Netzwerk mit Musikvideos aus verschiedenen Genres konzipiert. Die Premium-Shows waren exklusiv in diesem Modus spielbar.

Guitar Hero Live erschien im Oktober 2015 als Reboot der Reihe, war aber kein großer Erfolg für den Publisher.

In diesem artikel

Guitar Hero Live

Android, iOS, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, Nintendo Wii U

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare