Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Mass Effect: Andromeda - Verbündete und Beziehungen – Vetra Nyx: Mittel und Zwecke

Mass Effect: Andromeda Komplettlösung: So helft ihr Vetra bei der Suche nach ihrer Schwester.

Ein Hinweis auf verschwundene Kolonisten von Vetras Schwester Sid führt euch zum Asteroiden H-047c im Remav-System. Fliegt hin und landet dort, dann fahrt ihr zu der verlassenen Mine, die auf eurer Karte markiert ist. Verlasst dort den Nomand und betretet das Gebäude vor euch. Nach einer kurzen Zwischensequenz müsst ihr einen Fluchtweg aus eurem Gefängnis finden. Geht die Treppe nach unten und scannt die Tür, ein Stück daneben findet ihr einen Generator, den ihr aktivieren solltet.

Geht nun nach oben und scannt die Stromkabel auf dem Boden, bis ihr ein passendes findet. Hebt es auf und verwendet es mit dem Generator, um die Tür zu öffnen. Durch euren Ausbruch habt ihr Wachen alarmiert und ihr solltet euch erst mal rechts in einem Raum verstecken. Beobachtet die Überwachungskamera, bis die Wachen vorbeigelaufen sind, und kümmert euch dann um sie.

Sprecht anschließend mit Galloway und geht zum Mannschaftskasino. Schaut euch dort die Überwachungskamera an und untersucht die beiden roten Objekte. Ihr könnt nun die Werkstatt öffnen oder den Generator hochjagen, ganz wie ihr wollt. Zerstört ihr den Generator, solltet ihr nicht zu schnell nach unten gehen, da ihr sonst noch etwas von der Entladung abbekommt.

Marschiert dann durch die nächsten beiden Türen bis zu einer weiteren Überwachungskamera. Scannt die Käfige und legt dann fest, über ihr das Geschützprotokoll ändern, die Geschütze abschalten oder die Tiere freilassen wollt. Wie auch immer ihr euch entscheidet, anschließend geht ihr weiter zur Werkstatt und ihr gelangt zu einer weiteren Überwachungskamera, mit der ihr wieder einige Objekte scannt.

Entscheidet euch, ob ihr den Antrieb in die Luft jagen, das Gas freisetzen oder die Hydra-Panzerung deaktivieren möchtet. Eliminiert anschließend alle Feinde im Raum und setzt euren Weg durch die Tür fort. Kämpft euch nun durch den nächsten Bereich und geht nach oben durch die Tür und durch eine weitere.

Konfrontiert Meriweather und ihre Leute, während des Gesprächs habt ihr die Chance, ihr die Granate aus der Hand zu schießen. Anschließend tötet ihr noch ihre Leute und redet dann mit Sid.


Weiter mit Mass Effect: Andromeda - Romanzen, Beziehungen und Flirt

Zurück zu Mass Effect: Andromeda - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare

More On Mass Effect: Andromeda

Neueste Artikel