Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Modder spielt Zelda: Twilight Princess auf der Xbox Series X/S

Das Nintendo-exklusive Spiel auf anderen Plattformen.
  • Mit einem Emulator läuft Zelda: Twilight Princess auf der Xbox Series X/S
  • Ein Modder zeigt auf Twitter, wie es sich spielt

The Legend of Zelda: Twilight Princess ist eigentlich exklusiv für Nintendo-Geräte erhältlich und erschien 2006 für GameCube und Wii, später folgte eine HD-Version für die Wii U. Und doch kann man das Spiel jetzt tatsächlich auch auf der Xbox Series X/S spielen, wie ein Modder zeigt.

Twitter-User Simm zeigt in einem Videoausschnitt eindeutig die Wii-Version von Twilight Princess auf der Next-Gen-Konsole und sie läuft dort angeblich "einwandfrei":

Dafür wurde die Emulator-Software RetroArch verwendet, mit der man andere Betriebssysteme und deren Interface nachahmen kann. Das Programm funktioniert auf verschiedensten Plattformen, wie wie Windows- und Mac-PCs und unterschiedlichen Konsolen, in diesem Fall eben die Xbox Series X/S.

Sobald RetroArch auf dem gewünschten System installiert ist, lassen sich zum Beispiel Zelda: Twilight Princess und andere Spieleklassiker einfach direkt auf euer Gerät herunterladen und dort zocken, auch wenn der Titel nicht dafür gedacht war.

Hundertprozentig reibungslos und ohne Lags läuft das Spiel dann natürlich trotzdem nicht, es ist schließlich nicht für die Xbox ausgelegt, man kann es aber relativ problemlos spielen.

Ob Nintendo mit solchen Aktionen glücklich ist, ist allerdings fraglich, denn wie wir kürzlich berichtet haben, ist der Konzern in Sachen Modding oder Hacking sehr streng im Hinblick auf seine Produkte. Noch ist RetroArch also verfügbar, es könnte aber in Zukunft sein, dass das Spieleunternehmen doch noch einschreitet. Bis dahin: Spannende Vorstellung, zahlreiche Nostalgie-Titel auf neuen Plattformen zu spielen.

Über den Autor

Judith Carl Avatar

Judith Carl

News-Redakteurin

Judith Carl ist Volontärin für News und Social Media bei Eurogamer.de. Judith hat Medienwissenschaften studiert. Sie streamt begeistert am liebsten Rollenspiele und Adventure Games auf Twitch. Ihre weiteren Leidenschaften sind LARP, Pen and Paper, und Trash-Filme.

Kommentare