Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

New World: Große Änderungen geplant und Roadmap für 2023 - Das ändert sich!

Alte Welt, neues Modell.

Amazon Games nimmt umfangreiche Änderungen an seinem MMO New World vor.

Damit möchte man einerseits Fanwünsche erfüllen und andererseits regelmäßiger Inhaltsupdates veröffentlichen.

Was ändert sich?

Am 28. März 2023 wechselt New World zu einem Saison-Modell. Dadurch soll circa alle drei Monate neue Inhalte hinzukommen.

"Jede Saison bietet dabei eine eigene Story sowie saisonale Events, neue Herausforderungen, Mechaniken und mehr", heißt es.

Geplant ist zudem ein Saisonpass mit einer kostenlosen und einer Premium-Serie, spielerische Vorteile soll es dabei nicht geben.

Die erste Saison trägt den Titel "Kameradschaft und Feuer" und bringt eine neue Story rund um die Söldnerfraktion der Silberkrähen mit sich. Außerdem gibt es die Empyreum-Schmiede als neue Expedition, eine neue Herzjuwelfähigkeit namens Feuersturm, das Ausrüstungsset-Lager als neue Mechanik und mehr.

Mehr Details findet ihr hier, nachfolgend seht ihr zudem eine Roadmap für das Jahr 2023:

Die Roadmap für New World im Jahr 2023.
Das erwartet euch 2023 in New World.
In diesem artikel

New World

PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare