Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Oxenfree 2: Im Juli wird es wieder rätselhaft - Mysteriöser neuer Trailer

Vorbestellungen jetzt möglich.

Oxenfree 2: Lost Signals hat endlich ein Release-Datum erhalten.

Am 12. Juli 2023 erscheint das Spiel für PC, Nintendo Switch, PlayStation 5, Mac und PlayStation 4. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

Mysteriöse Signale

Teil zwei spielt fünf Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers und folgt der Geschichte der Umweltforscherin Riley Poverly.

Diese kehrt in ihre Heimatstadt Camena zurück, um dort übernatürliche Radiofrequenzen zu untersuchen, die bei elektrischen Geräten Störungen hervorrufen.

Dabei findet sie heraus, dass die nahe Edwards Island von Geistererscheinungen geplagt wird, dahinter verbirgt sich wiederum ein "furchteinflößendes, übernatürliches Geheimnis".

Den neuen Trailer seht ihr nachfolgend:

Für PC, Switch und Mac kostet Oxenfree 2 übrigens 19,99 €, auf PlayStation 5 und PlayStation 4 müsst ihr dafür 23,99 € zahlen.

Wer ein Netflix-Abo hat, kann es ohne zusätzliche Gebühren in der Mobile-Version spielen.

In diesem artikel

Oxenfree II: Lost Signals

PC, Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare