Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Seht das neue Schnellstartmenü der Wii U in Aktion

Kommt 'vor oder während' des Sommers.

Nintendo hat ein Video veröffentlicht, in dem das kommende neue Schnellstartmenü der Wii U in Aktion zu sehen ist. Es soll mit einem künftigen System-Update implementiert werden.

Das Schnellstartmenü reduziert die Bootzeit der Konsole und präsentiert euch eine Liste mit kürzlich verwendeten Apps und Spielen, die ihr dann direkt starten könnt, ohne dass die Konsole vorher den Home-Bildschirm lädt.

„Die Implementierung dieses Features ist nahezu beendet und so wird es am Ende auf der Wii U funktionieren", sagt Nintendo-Chef Satoru Iwata, der das Ganze auf einer Präsentation für Investoren vorstellte.

„Wir werden den Wii-U-Besitzern dieses Update entweder vor oder während des Sommers zur Verfügung stellen."

Nach Angaben von Industrieanalyst David Gibson, der nach der Präsentation an einer Frage-und-Antwort-Runde teilnahm, soll aber auch der normale Bootvorgang mit dem Update beschleunigt werden. Via Twitter gibt er an, dass die Ladezeit um „20 Sekunden" verringert wurde.

Auf YouTube ansehen
Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare