Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

So bekommt ihr immer und immer wieder 20 Millionen Credits in Gran Turismo 6

Ein Glitch macht's möglich.

Mithilfe eines Glitches könnt ihr euch aktuell immer und immer wieder 20 Millionen Credits in Gran Turismo 6 verdienen.

Möglich wird das durch den Patch 1.0.1 für das Spiel, mit dem die Spieler einen kostenlosen Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo erhalten.

Diesen Wagen könnt ihr einfach im Spiel verkaufen, dann löscht ihr den Patch, installiert ihn erneut, erhaltet wieder das Fahrzeug und könnt es ein weiteres Mal verkaufen. Und das lässt sich beliebig oft wiederholen.

Ob Sony beziehungsweise die Entwickler hier reagieren werden, zumal weitere Ingame-Credits für Gran Turismo 6 im PlayStation Store auch via Echtgeld erhältlich sind, bleibt abzuwarten.

Anfang des Jahres hatten Spieler zum Beispiel auch in EAs Dead Space 3 die Möglichkeit entdeckt, Ressourcen für Ingame-Waffen - die optional auch über Mikrotransaktionen erhältlich waren - zu farmen, da diese an bestimmten Stellen einfach wieder respawnten. Entfernt hatte man diese Möglichkeit damals nicht.

Mehr zum PS3-Rennspiel lest ihr in unserem Gran Turismo 6 Test.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare