Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Super Mario Maker 2: Update 3.0.1 behebt einen Speedrun-Exploit

Und weitere Probleme.

Nintendo hat das neue Update 3.0.1 für den Super Mario Maker 2 veröffentlicht.

Das finale große Update für das Spiel wurde im April veröffentlicht, kleinere Updates gibt's aber weiterhin und dieses hier kümmert sich um einen Speedrun-Exploit.

"Wenn der Spieler das Pausenmenü öffnet, während er Ninji-Speedruns spielt, kann er nach dem Schließen des Pausenmenüs für einen bestimmten Zeitraum keine Aktionen ausführen", heißt es in den Patch Notes.

Darüber hinaus ist dort von weiteren, nicht näher benannten und behobenen Problemen die Rede, um "ein angenehmeres Spielerlebnis zu ermöglichen".

Wer das neue Update installiert, kann nicht mehr länger mit Nutzern spielen, die noch Version 3.0.0 nutzen.

Lest hier mehr zu Super Mario Maker 2.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare