Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Super Mario RPG: Der gute Groschen - Klingklong besiegen, Hopslinge, Erstes Sternenteil

Beim Pilzpalast haben sich Hopslinge niedergelassen und belästigen die Bewohner. Setzen wir dem Treiben ein Ende und finden das erste Sternstück.

Die Quest "Der gute Groschen" in Super Mario RPG startet nach dem Kampf gegen Kroko beim Diebespfad.

Wir finden einen Geldbeutel und anschließend bleibt uns nichts weiter zu tun, als zum Pilzpalast zurückzukehren. Hopslinge suchen die Bewohner heim und die Nacht ist angebrochen. Begebt euch in den Item-Laden und sprecht mit dem ängstlich hinter seinem Tresen kauernden Besitzer. Solange in der Stadt die Hölle los ist, passiert hier nichts.

Sorgt für Ordnung in den Straßen, bevor es weitergeht im Palast.

Macht euch also auf die Socken und erledigt alle herumhüpfenden Gegner im Umkreis. Von einem Toad erhaltet ihr 10 Münzen, ein anderer erkennt seinen Geldbeutel wieder. Gebt ihn zurück und ihr erhaltet eine wertvolle Blumenkapsel.

Einige Gegner haben sich im Haus neben der Treppe niedergelassen, die hochführt zum Palast, sowohl im Unter- als auch Obergeschoss beim hüpfbegeisterten Sohn. Für ihre Beseitigung gibt es eine weitere Blumenkapsel.

Auch im Haus der Familie stänkern die Kerle.

Geht sicher, dass alle Hopslinge in der Stadt erledigt werden, dann weiter zum Palast, wo stets neue dieser kleinen Plagegeister aus dem Tor hopsen.

Betretet die Halle dahinter und tragt weitere Kämpfe aus. Im kompletten Schloss findet ihr Hopslinge, auch vor dem Gemach von Peach bzw. bei der Treppe zum Keller.

Im Schlafzimmer der Prinzessin kann der Spielstand gesichert werden.

Sprecht mit dem Toad, der im Hauptgang ist, und folgt ihm in Peachs Gemach, wo er sich mit einer weiteren Blumenkapsel für seine Rettung bedankt (sofern ihr zustimmt, die Sache zu "schaukeln").

Im Keller befreit ihr den von zwei Gegnern umringten Toad und könnt noch einmal die drei Holztruhen öffnen, um Münzen, eine Blume und einen Pilz zu erhalten. Verlasst den Keller, geht in den Raum gegenüber und sprecht mit der verängstigten Palastkellerwache, die euch den Aufweck-Button schenkt (verhindert Stille- und Schlafmodus)

Nachdem ihr alles erledigt habt (in Peachs Gemach kann gespeichert werden und die alte Lady neben dem Bett heilt euch komplett), geht es in den Thronsaal. Dort startet ein Bosskampf gegen Klingklong.

Boss: Klingklong besiegen

KP: 480
Erfahrung: 24
Elementschwäche: Blitz
Beute-Items: Keine
Seltene Beute: Keine

Das Schwertmonster Klingklong tritt zusammen mit vier Leibwachen gegen euch an. Sie haben in etwa dieselben Werte wie die Hopserlinge auf dem Weg hierher.

Nutzt das Blitzgewitter von Mallow, um alle gleichzeitig zu erwischen. Mit Glück erwischt ihr alle Leibwachen auf einen (Blitz-)Schlag. Allerdings beschwört Klingklong im späteren Verlauf weitere Gehilfen, also nutzt die Zeit und schenkt ihm ordentlich ein, solange er alleine ist.

Viel mehr gibt es in dem Kampf nicht zu beachten. Wann immer neue Leibwachen erscheinen, nutzt den Blitzschlag. Gehen euere KP zur Neige, kann Mallow mit dem KP-Regen helfen.

Der erste Stern gehört uns.

Für den Sieg über Klingklong und seine Schergen erhalten wir das erste Sternenteil (von sieben, siehe Alle Sternteile mit Fundorten). Es folgt eine kurze Unterhaltung mit dem Kronminister, dann meldet sich Mallow.

Unser nächstes Ziel sind die Quaquädukte, wo wir Mallows Opa treffen und befragen sollen. Im Reisebuch taucht der Eintrag "Klingklongs Stern" auf. Machen wir uns auf die Socken.

Weiter mit: Klingklongs Stern - Auf zu den Quaquädukten


In diesem artikel
Awaiting cover image

Super Mario RPG Remake

Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare