Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ubisoft stampft The Division ein: Heartland wird nicht mehr veröffentlicht

Mitten ins Herz.

Ubisoft hat die Entwicklung von Tom Clancy's The Division Heartland eingestellt.

Der Free-to-play-Shooter wurde ursprünglich vor drei Jahren angekündigt.

Neue Projekte für die Entwickler

"Nach sorgfältiger Überlegung haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, die Entwicklung von Tom Clancy's The Division Heartland mit sofortiger Wirkung einzustellen", heißt es gegenüber Insider Gaming.

"Oberste Priorität hat nun, die talentierten Teammitglieder von Red Storm Entertainment zu unterstützen, die auf andere neue Projekte innerhalb des Unternehmens verteilt werden, darunter XDefiant und Rainbow Six."

Die Beschäftigten wurden am heutigen Morgen, vor der Bekanntgabe von Ubisofts aktuellen Geschäftszahlen, per E-Mail über die Einstellung informiert.

Nach Unternehmensangaben möchte man "verstärkt selektiver" Investitionen tätigen, dieser neuen Strategie fällt The Division Heartland zum Opfer.

Am Abend hat der Publisher das neue Assassin's Creed Shadows offiziell vorgestellt.

Schon gelesen?