Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

War Thunder: Ground-Forces-Erweiterung auf dem PC verfügbar

Mit Patch 1.41 veröffentlicht.

Falls ihr euch auch mal ein wenig am Boden austoben wollt, habt ihr dank der Ground-Forces-Erweiterung für War Thunder nun die Gelegenheit dazu.

Ground Forces wurde als Teil von Patch 1.41 für das Militär-MMO auf dem PC veröffentlicht und lässt euch nun auch Panzer in den Schlachten kommandieren.

Derzeit sind sowjetische und deutsche Fahrzeuge beziehungsweise Panzer verfügbar, andere Nationen sollen „bald" folgen. Neben leichten, mittleren und schweren Panzern gibt es auch Artillerie und Luftabwehr.

„Letztere werden eine Rolle in Schlachten mit verbundenen Waffen spielen, wenn in sowohl realistischen und Simulations-Modi Spieler-kontrollierte Bodenkräfte zusammen mit von Spielern geflogenen Flugzeugen kämpfen (mit KI-Verbündeten in manchen Situationen). Schlachten mit verbundenen Waffen werden ins Spiel integriert, sobald genügend Spieler einen genügend hohen Level mit ihren Bodentruppen erreicht haben", heißt es.

Davon abgesehen gibt es mit Patch 1.41 auch einige Tweaks und Verbesserungen für die Luftkämpfe - und obendrein noch zehn neue Flugzeuge, darunter der US-Navy-Bomber PBJ-1H.

Wann Ground Forces für die PS4-Version erscheint, soll in Kürze bekannt gegeben werden.

War Thunder - CGI-Trailer
In diesem artikel

War Thunder

PS4, Xbox One, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare