Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Zelda: Breath of the Wild - Dein eigenes Traumhaus (Haus kaufen), Der Schatz des Helden

Zelda: Breath of the Wild - Komplettlösung: So stellt ihr eure eigene Bleibe fertig und findet einen dicken Schatz in der Nordbucht.

Am südöstlichen Rand von Hyrule liegt der Ort Hateno, wo ihr - etwas versteckt - ein paar weitere Nebenaufgaben in Zelda: Breath of the Wild findet.

Springe zu:


Der Schatz des Helden

Ort: Im äußersten Südosten der Spielwelt. Habt ihr das dortige Areal südlich von Hateno aufgedeckt, erkennt ihr im Meer von Necluda mehrere Inseln und direkt in der Nordbucht eine Splittergruppe an Inseln. Es sind im Grunde nur ein paar bessere Felsen, die aus dem Wasser ragen und diese Formation bilden.

Bei dem alten Kumpel startet die Nebenaufgabe, den Schatz auf 5 Uhr zu heben.

Die südlicher gelegene Insel heißt Hateno-Insel und beherbergt den Chasu-Keta-Schrein. Ihr müsst zu der Splittergruppe mit dem aufragenden Felsen. Dort trefft ihr den Orni Kashiwa wieder.

Aufgabe: Ihr erhaltet hier die Quest und einen sehr kryptisch gehaltenen Hinweis. "..., den zur Zeit der 17 ich dort legte nieder". Die 17 bezieht sich natürlich auf die Uhrzeit. Von der derzeitigen Position aus würde der auf 5 Uhr gerichtete Stundenzeiger auf die kleine Insel südöstlich zeigen. Gemeint ist wirklich nur der Felsen innerhalb derselben zersplitterten Inselgruppe, direkt neben dem Felsen, auf dem der Orni steht und Akkordeon spielt.

Und hier findet ihr ihn auch schon.

Seid ihr also auf dem 5-Uhr-Felsen, dann blickt ins Wasser, während das Magnetmodul ausgerüstet ist. Ihr erkennt eine Truhe. Zieht sie an Land und öffnet sie. Damit endet die "große Schatzsuche" des Helden.

Belohnung: 300 Rubine


Dein eigenes Traumhaus

Ort: Hateno. Nach dem Eintreten haltet ihr euch beim Krämerladen rechts und folgt dem Hügel nach oben, vorbei an den hübsch bunten Häuschen in ihrer Kastenbauweise. Überquert eine Brücke und redet an der Hinterseite des im Abriss befindlichen Hauses mit Landa.

Aufgabe: Sagt ihm, ihr wollt das Haus kaufen. Angeblich belaufen sich die Abrisskosten auf 50.000 Rubine. Absoluter Wucher. Das kann keiner bezahlen. Landa geht gnädigerweise runter auf 3000 Rubine, was immer noch sehr viel ist, aber tragbar (für Tipps, wie man das schnell anspart, seht ins Kapitel "Schnell Rubine verdienen". Vorher jedoch fordert er ganz frech 30 Bündel Holz von Link.

Klingt nach unheimlich viel, ist es sogar, aber zum Glück auch einfach zu beschaffen. Holz gibt es... im Wald. Überall dort, wo Bäume stehen. Sucht euch eine Stelle mit vielen Bäumen, vielleicht die Gegend um die Hütte des alten Mannes auf dem Plateau. Bäume zu Fall bringt ihr entweder mit einer Axt oder einer Bombe.

Geht in den Wald und fällt Bäume. So kriegt ihr die 30 Bündel in wenigen Minuten zusammen.

Liegt der abgebrochene Stamm vor euch, müsst ihr noch einmal entweder per Axt oder Bombe darauf einwirken. Liegen bleibt immer ein Bündel, manchmal auch zwei. Die Bomben verbrauchen sich immerhin nicht. Wie auch immer, in einem Waldstück mit vielen Bäumen habt ihr die 30 Bündel so im Nu zusammen.

Liefert den ganzen Packen und die 3000 Tacken bei Landa ab. Er sitzt mit seinen Leuten seelenruhig neben dem Haus, das abzureißen nicht mehr ihr Anliegen ist. Ihr habt eine Bleibe, aber die ist noch völlig leer und ohne Möbel. Anfangen kann man damit nicht viel. Sprecht mit Dumsda, der sich kurz darauf aufmacht nach Akkala und Link zu einer Stippvisite einlädt. Die startet die hiermit verbundene Nebenaufgabe "Auf Expansionskurs".

Jetzt noch die 3000 Rubine abliefern und ihr habt ein Haus. Für insgesamt 1400 Rubine zusätzlich müsst ihr es von Landa einrichten lassen, um die Aufgabe aus dem Tagebuch zu verbannen.

Noch einmal zu Landa. Er fängt für 100 Rubine mit der Inneneinrichtung an. Den Rest, sagt er, könne Link später noch zahlen. Ihr könnt Landa den Wandhalterungen, den Möbeln oder der Außenausstattung zuteilen.

Unter jedem dieser Punkte verbergen sich noch einmal mehrere Objekte, um das traute Heim nach bestimmten Vorstellungen einzurichten, zum Beispiel ein Bett, Befestigungen für Bögen, Schilde und Schwerter oder einen Blumengarten. Alle schlagen sie jeweils mit 100 Rubinen zu Buche. Ihr müsst alles kaufen und insgesamt 1400 Rubine auf den Tisch legen, damit diese Quest endet. Leider müsst ihr jede Arbeit an dem Haus extra anweisen und jedes Mal warten, bis sich Landa gemütlich wieder hingesetzt hat. Das dauert eine Weile. Ein paar Möbel gibt euch Landa obendrauf, nachdem ihr alles bei ihm gekauft habt.

Belohnung: Ein eingerichtetes Haus. Damit einher gehen mehrere Vorteile.

  • Ihr könnt jederzeit hierher kommen und schlafen, was eure Energieherzen bis zum Anschlag wieder auffüllt und obendrein kostenlos ist.
  • Bei den Halterungen im Haus habt ihr eine Möglichkeit, nicht benutzte Ausrüstung aufzubewahren. Beispielsweise seltene und hochwertige Waffen, die ihr nicht mitschleppen und nur für ganz spezielle Anlässe verwenden wollt.

Weiter mit: Zelda: Breath of the Wild: Auf Expansionskurs (Taburasa, Holzbündel finden, Starke Person, Händler)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Zelda: Breath of the Wild - Komplettlösung


Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare