Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Aliens vs. Predator: Fortsetzung in naher Zukunft eher unwahrscheinlich

Man sprach noch nicht darüber

Mit einem weiteren Aliens vs. Predator ist laut SEGA Wests CEO Mike Hayes in naher Zukunft wohl erstmal nicht zu rechnen.

"[AVP] war so erfolgreich, dass man eigentlich denken müsste, ein Sequel dazu machen zu wollen", so Hayes gegenüber Eurogamer. "Aber wir hatten schon Aliens: Colonial Marines bei Gearbox in der Pipeline."

"Das Aliens-Universum ist so interessant, dass man verschiedene Dinge tun kann, bevor wir an eine Fortsetzung denken."

"Es geht eine Menge mehr, was wir zuerst tun könnten, bevor wir eine Fortsetzung zu AVP in Betracht ziehen."

Erst gestern wurde bestätigt, dass sich Total-War-Entwickler Creative Assembly um ein neues Alien-Spiel kümmert.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare